Wie sind die DELF-Niveaus einzustufen?

1986 schuf das Ministerium für Bildung, Hochschulwesen und Forschung das DELF-DALF-Zertifizierungsprogramm (Diplôme d’Etudes en Langue Française; Diplôme Approfondi de Langue Française). Die am häufigsten genutzte Variante des Tests ist das DELF Tout Public.

Nach Angaben des CIEP (Centre international d’études pédagogiques) haben in über 30 Jahren mehr als 6.500.000 Kandidaten ihre Französischkenntnisse durch die offiziellen, weltweit anerkannten DELF-DALF-Prüfungen nachgewiesen. Eine gründliche Vorbereitung auf das DELF lohnt sich.

Doch was ist ein gutes DELF-Ergebnis ?

Ich übe kostenlos

Eine objektive und einheitliche Bewertung

Beim DELF legen Sie sich im Voraus auf ein Niveau fest, zu diesem Sie dann die entsprechende offizielle Prüfung absolvieren.

Die DELF-DALF-Niveaustufen lehnen sich an die Skala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS) an, der 6 Stufen der Sprachbeherrschung definiert.

Das DELF umfasst folgende Niveaustufen: A1, A2, B1, B2. C1 und C2 sind für fortgeschrittene Benutzer konzipiert und werden durch das DALF abgedeckt.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der Alliance Française zu den Niveaustufen des GERS und des DELF-DALF:

GERS
DELF/DALF
Diplom
TCF
Ergebnis
Beschreibung des GERS-Sprachniveaus
(Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
A1
Einstieg
DELF A1
DELF Pro A1
100-199
Einfachste Französischkenntnisse.
Ich kann sehr einfache Ausdrücke aus Alltagssituationen verstehen und verwenden.
A2
Grundlagen
DELF A2
DELF Pro A2
200-299

Grundkenntnisse in Französisch.
Ich kann mich zu vertrauten Themen verständigen und einfache Informationen austauschen.
B1
Mittelstufe
DELF B1
DELF Pro B1
300-399

Begrenzte, aber erfolgreiche Sprachbeherrschung.
Im Urlaub komme ich mithilfe meiner Sprachkenntnisse zurecht, kann mich über meine Interessengebiete unterhalten und Projekte oder Ideen kurz erklären.
B2
gute Mittelstufe
DELF B2
DELF Pro B2
400-499
Vielseitige und ungezwungene Sprachbeherrschung.
Ich verstehe eine Diskussion über abstrakte und komplexe Themen. Ich kann mich daran beteiligen und mich klar und detailliert ausdrücken.

C1
fortgeschrittene Kenntnisse
DALF C1
500-599
Gute Sprachbeherrschung.
Ich kann mich fließend über mein soziales, berufliches oder akademisches Leben äußern und verstehe ein breites Spektrum an langen und anspruchsvollen Texten.
C2
exzellente Kenntnisse
DALF C2
600-699Ausgezeichnete Beherrschung feiner Nuancen, auch bei komplexen Themen.
Ich kann mich absolut flüssig und differenziert ausdrücken und dabei soziolinguistische und kulturelle Aspekte berücksichtigen.

Beim TCF handelt es sich ebenfalls um einen Französisch-Test.

Welches Ergebnis ist für eine erfolgreiche Zertifizierung nötig?

Beide Tests bewerten folgende Sprachkenntnisse immer in der gleichen Reihenfolge:

  • Lese- und Hörverständnis
  • Schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • Interaktion (Gespräch mit der Prüfungskommission)

Von A1 nach C2 nehmen Prüfungsdauer, Komplexität von Grammatik und Wortschatz sowie Anforderungen an die Interaktions- und Kommunikationsfähigkeit stetig zu.

Frau liegt auf dem Kanape mit Komputer

DELF und DALF teilen sich das gleiche Bewertungsschema:

EinzelprüfungenMaximalpunkte
Hörverständnis
25 Punkte
Leseverständnis
25 Punkte
Schriftlicher Ausdruck
25 Punkte
Mündlicher Ausdruck
25 Punkte
Pro Einzelprüfung erforderliche Mindestpunktzahl
5/25
Zum Bestehen der Gesamtprüfung erforderliche Mindestpunktzahl
50/100

Die Bewertung ist auf dem Diplom angegeben. Potentielle Arbeitgeber können auf diese Weise Kandidaten einer Niveaustufe miteinander vergleichen (z.B. zwei Kandidaten mit DELF B1-Diplom). Ebenso können sie sehen, ob ein Kandidat ein einheitliches Niveau in den verschiedenen Teildisziplinen hat.

Es ist wichtig, dass Sie sich für die geeignete Prüfung entscheiden, denn wenn Sie die Mindestpunktzahl nicht erreichen, wird weder das gewählte Niveau, noch das darunter liegende bestätigt.

Wenn Sie sich z.B. für das DELF B1 entscheiden und 45/100 erreichen (oder 58/100, aber mit weniger als 5/25 Punkten in einem der Teilbereiche), dann erhalten Sie weder das DELF B1-Diplom noch das DELF A2-Diplom, obwohl Sie letzteres leicht erreicht hätten. Sollten Sie die Prüfung wiederholen, können bestandenen Teilbereiche nicht für die wiederholte Prüfung angerechnet werden.

Tipp: Wenn Sie zwischen zwei Niveaustufen schwanken, wählen Sie die niedrigere. So gehen Sie sicher, dass Sie die Prüfung mit einem guten Ergebnis abschließen! Die Prüfung für die höhere Stufe können Sie zu einem späteren Zeitpunkt ablegen! Zur Bestimmung Ihres Sprachniveaus bietet Ihnen GlobalExam einen kostenlosen DELF-Test an.

Online-Vorbereitung mit GlobalExam

Mit GlobalExam bereiten Sie sich auf das DELF Test dank dutzender repräsentativer Übungen sowie unter realen Prüfungsbedingungen stattfindender und korrigierter Probetests auf die Prüfung vor.

Im Bereich „Statistik“ können Sie Ihre Fortschritte beobachten. Hier sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen und erkennen, woran Sie verstärkt arbeiten müssen. Nutzen Sie auch unsere Vokabel- und Grammatik-Übungsblätter!

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie kostenlosen Zugang zu einem vollständigen Probetest. Sie können ausserdem ihr Niveau mit einem kostenlosen DELF-Testtraining ermitteln.

Suchen Sie weitere Übungsmaterialien? GlobalExam stellt Ihnen eine Liste der besten Bücher und Websites für die DELF-Vorbereitung zur Verfügung.

Ich übe kostenlos