TOEFL®: Lernstrategien

Der TOEFL-Test ist ein Sprachtest, der Ihre Sprachkenntnisse der englischen Sprache testet. Wenn Sie den TOEFL-Test ablegen, erhalten Sie ein Testergebnis mit einer Punktzahl, die als Nachweis für Ihre Sprachkenntnisse gilt. Je mehr Punkte Sie erreichen, desto besser ist Ihr Englischniveau laut TOEFL-Test. Damit ist dieser Englischsprachtest nicht nur für Sie, sondern auch für Unternehmen oder Bildungseinrichtungen eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Englischkenntnisse einzuschätzen.

Der TOEFL-Punktestand weist nach, wie gut Sie Englisch sprechen, schreiben und verstehen können. Es ist also wichtig, eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen, da die Punktzahl Ihren Kenntnisstand und damit Ihre Sprachkompetenzen widerspiegelt. Sie können im TOEFL-Test nicht durchfallen, denn es gibt bei der Punktzahl keine Mindestgrenze, die Sie erreichen müssen. Um den Test erfolgreich abzulegen, müssen Sie die von Ihnen gewünschte Punktzahl oder die größtmögliche Punktzahl erreichen. Und dafür gibt es nur eine Lösung, nämlich eine effiziente Vorbereitung auf den TOEFL-Test!

Es gibt ganz unterschiedliche Strategien für die Testvorbereitung. GlobalExam hat für Sie die wichtigsten Informationen dazu zusammengestellt. Sie bekommen dabei einen ersten Eindruck von den Fragen und vom Aufbau des TOEFL-Tests. Mit unseren Tipps erreichen Sie Ihr Lernziel und damit die gewünschte Punktzahl ganz bestimmt.

Wir haben Artikel über die TOEFL IBT Prüfungszentren in Deutschland und der Schweiz geschrieben.

Ich übe kostenlos

Sich auf den TOEFL-Test vorbereiten – Die Struktur des Tests

Bei der Vorbereitung auf den TOEFL sollten Sie sich zunächst mit der Struktur des TOEFL-Tests vertraut machen, sie analysieren und dann überlegen, wie Sie sich am besten darauf vorbereiten können. Der TOEFL-Test ist eine standardisierte Englischprüfung. Die Fragen sind sehr präzise und darauf ausgelegt, Ihre Sprachkompetenzen zu testen. Wenn Sie erst am Tag des Tests herausfinden, wie der TOEFL-Test aufgebaut ist, kann es sein, dass Sie durch die Syntax in den Fragestellungen aus dem Konzept kommen oder die Aufgabenstellung nicht richtig verstehen. Am besten absolvieren Sie daher vorher einen Probetest, der wie der richtige TOEFL-Test aufgebaut ist.

Der TOEFL-Sprachtest besteht aus vier Teilen: Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher Ausdruck und mündlicher Ausdruck. Jeder Teil ist wiederum in unterschiedliche Aufgaben unterteilt, in denen unterschiedliche Fragestellungen oder Medien verwendet werden. Der Test ist also sehr komplex.

Mit einer richtigen Vorbereitung auf den TOEFL können Sie:

  • Sich mit dem Sprachtest vorab vertraut machen (und böse Überraschungen vermeiden)
  • Am Tag des Tests Zeit gewinnen (weil Sie ein gutes Zeitmanagement haben)
  • Besser mit Stress umgehen (weil Sie wissen, welche Fragen auf Sie zukommen)

Sich mit dem Aufbau des TOEFL-Tests vertraut machen

Bei uns finden Sie alle Informationen und Tipps, um den TOEFL-Test Übung für Übung erfolgreich ablegen zu können. Keine Angst! Wir erklären die Aufgabenstellung von jeder einzelnen Aufgabe, sodass Sie genau verstehen, was von Ihnen erwartet wird und wie Sie so viele Punkte wie möglich erreichen können. Somit wissen Sie schon bevor Sie den Test ablegen, was auf Sie zukommt und Sie können dem TOEFL-Test ganz gelassen entgegensehen!

Ein Tipp für Ihre Vorbereitung: Lernen Sie die Aufgabenstellung von jeder Teilprüfung sowie den Ablauf der Teilprüfungen auswendig. Üben Sie dann mit den Übungen aus der größten TOEFL-Übungsdatenbank unter besonders realistischen Bedingungen, um Automatismen zu entwickeln. Dadurch gewinnen Sie an Selbstsicherheit und Schnelligkeit und können sich auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich die Fragen richtig zu beantworten und den TOEFL erfolgreich abzuschließen!

Die richtige Zielsetzung für den TOEFL-Punktestand

Wie bereits gesagt ist der TOEFL ein Test, der Ihren Kenntnisstand anzeigt. Um den TOEFL erfolgreich abzuschließen, müssen Sie „nur“ die Punktzahl erreichen, die Sie für Ihr persönliches Ziel benötigen. Ihre Zielsetzung kann also zum Beispiel durch eine Einrichtung festgelegt werden, die von Ihnen einen gewissen Punktestand einfordert (wie eine Universität, die für die Zulassung einen TOEFL-Punktestand von mindestens 100 Punkten erwartet). In diesem Fall bedeutet ein gutes TOEFL-Ergebnis für Sie, eine Punktzahl von 100 zu erreichen.

Wenn Sie keine Vorgaben einhalten müssen, müssen Sie sich selber ein Ziel setzen. Bevor Sie mit der Vorbereitung auf den TOEFL-Test anfangen, sollten Sie überlegen, welches Ziel Sie sich setzen möchten und welches Ziel für Sie erreichbar ist. Nur dann haben Sie genug Motivation für die Vorbereitung. In diesem Fall bedeutet ein gutes TOEFL-Ergebnis für Sie, den von Ihnen festgelegten Punktestand zu erreichen.

Den gewünschten Punktestand beim TOEFL erreichen

Sie können sich nicht vorstellen, wie viel Vorbereitung Sie benötigen? Und wie Sie Ihr Englisch verbessern können, um den gewünschten Punktestand zu erreichen? Wir haben eine ganz einfache Methode dafür:

  • Machen Sie eine Bestandsaufnahme. Absolvieren Sie einen TOEFL-Probetest, um Ihren aktuellen Kenntnisstand beim TOEFL-Test herauszufinden.
  • Schauen Sie sich an, wo Sie sind und wo Sie hin möchten. So erhalten Sie einen ersten Überblick darüber, wie viel Arbeit Sie investieren müssen. Wenn Sie beim Probetest zum Beispiel nur 80 Punkte erreicht haben, bei der richtigen Prüfung aber 100 Punkte erreichen möchten, dann müssen Sie bei Ihrer TOEFL-Vorbereitung 20 Punkte gutmachen.
  • Erarbeiten Sie eine Lernstrategie und überlegen Sie sich gezielte Maßnahmen. Mit welchen Übungen können Sie Ihren Punktestand mit möglichst geringem Aufwand verbessern? Wählen Sie Übungen aus, mit denen Sie möglichst viele Fortschritte erzielen können, wenn Ihr aktueller Kenntnisstand nicht besonders gut ist. Oder wählen Sie Übungen aus, mit denen Sie Ihre guten Vorkenntnisse ganz einfach weiter ausbauen können.
  • Erstellen Sie einen Lernplan mit konkreten Lernzielen und wählen Sie die passenden Hilfsmittel für die Vorbereitung aus. Der Lernplan sollte zwar ehrgeizig, aber auch realistisch sein. Vor allem sollte er für Sie die grobe Richtung anzeigen, in die Sie gehen möchten. Wählen Sie dann die passenden Vorbereitungsmaterialien: Bücher, Unterricht, Online-Lernlösungen usw. Hier kommt es ganz auf Ihre Vorlieben an. Legen Sie sich jetzt ein für allemal fest und halten Sie sich anschließend an Ihre Methode!

Und noch ein letzter Tipp: Erkundigen Sie sich bei den Universitäten im Ausland nach den Anforderungen in Bezug auf Sprachtests und Zertifikate. Bei einigen Organisationen wird eine Mindestpunktzahl gefordert, zum Beispiel eine Mindestgesamtpunktzahl (95/120 beim TOEFL IBT) oder eine Mindestpunktzahl in einem oder mehreren Bereichen (20 Punkte pro Teilbereich, 25 Punkte im Bereich Speaking). Diesen Aspekt sollten Sie natürlich bei der Planung Ihrer Testvorbereitung berücksichtigen. Eine Verbesserung Ihres Englischniveaus sollte vor allem in den Bereichen erzielt werden, in denen Sie am meisten Punkte benötigen.

Ein kostenloser TOEFL-Probetest

Die beste Vorbereitung auf den TOEFL-Test ist, einen TOEFL-Probetest abzulegen. Auch wenn Sie gute Vorkenntnisse im Englischen haben, erzielen Sie nur mit einer gründlichen und effizienten Vorbereitung einen guten Punktestand. TOEFL-Probetests sind allerdings nicht leicht zu finden. Und dafür gibt es einen guten Grund. ETS, der Entwickler des Sprachtests, erneuert die Fragen des TOEFL-Tests nur in großen zeitlichen Abständen. Daher werden von ETS Global nur sehr selten ältere Tests zum Üben veröffentlicht. Sie sind nur schwer zu finden. Es gibt jedoch die Möglichkeit, online kostenlose Versionen des TOEFL-Tests zum Üben zu finden.

Auf der Webseite von ETS Global finden Sie einen vollständigen TOEFL-Gratistest. Mit diesem Test können Sie üben. Bei einer Internetsuche finden Sie weitere frei zugängliche TOEFL-Tests. Achten Sie dabei jedoch auf die Quelle. Es gibt nämlich zahlreiche Online-Sprachtests zum Herunterladen, die sich am TOEFL-Test orientieren, die aber keine echten TOEFL-Tests sind. Manchmal haben diese Tests nicht mehr viel mit dem Original gemeinsam und bringen Sie bei Ihrer Sprachtest-Vorbereitung nicht weiter.
Auf GlobalExam haben Sie Zugriff auf einen Gratis-TOEFL-Test, in dem für jeden Teil des Englischsprachtests ein Probetest enthalten ist. Mit diesen Vorbereitungsmaterialien können Sie sich also völlig kostenlos auf den TOEFL vorbereiten.

Auf der Lernplattform finden Sie außerdem ganz viele unterschiedliche Übungsblätter zur englischen Grammatik und zum Wortschatz.

Den TOEFL mit einer Vorbereitung im Ausland schaffen

Mit einem erfolgreich abgelegten TOEFL-Test halten Sie den Schlüssel für Ihren Auslandsaufenthalt in den Händen. Egal, ob Sie ein Auslandssemester als Erasmus-Student machen, Ihr komplettes Studium im Ausland absolvieren oder an einer Hochschule im Ausland studieren möchten … nutzen Sie die Chance! Wenn Sie vorausschauend planen, können Sie Ihren Auslandsaufenthalt natürlich auch vorziehen und den TOEFL-Test im Ausland vorbereiten.

TOEFL-Vorbereitungskurse werden immer beliebter, insbesondere dann, wenn sie im Ausland stattfinden, denn sie bringen viele Vorteile mit sich. Sie erhalten in einem solchen Kurs eine optimale Vorbereitung auf den TOEFL. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer ganzen Reihe an unterschiedlichen Kursen. Geleitet werden die TOEFL-Kurse von Dozenten, die auf den TOEFL-Test spezialisiert sind und die Ihnen das erforderliche Wissen vermitteln, das Sie benötigen, um den Sprachtest erfolgreich abzulegen. Gleichzeitig befinden Sie sich in einem anderen Land und sind von einer anderen Kultur umgeben. Wenn Sie in ein englischsprachiges Land gehen, um sich vor Ort auf den TOEFL vorzubereiten, können Sie komplett in ein englischsprachiges Umfeld eintauchen. Das sind die besten Voraussetzungen, um Ihre Englischkenntnisse in kurzer Zeit zu perfektionieren.

Den TOEFL mit einer Online-Vorbereitung schaffen

Unter allen Lernlösungen, die es auf dem Markt gibt, ist die Online-Vorbereitung auf den TOEFL die praktischste und die beliebteste, denn sie bietet Ihnen die größten Vorteile. Für eine gute Online-Vorbereitung auf den Sprachtest ist es entscheidend, die richtigen Hilfsmittel und Vorbereitungsunterlagen zu finden. Die Auswahl ist riesig (Einzelkurse, Übungsbücher, TOEFL-Leitfaden oder Online-Übungen), die Qualität ist aber nicht immer die beste. Für jede Lösung gibt es Vorteile (wie die Effizienz von einem Intensivkurs) und Nachteile (wie die hohen Kosten). Häufig sind Lernplattformen im Internet die beste Lernlösung, da sie eine sehr flexible Vorbereitung ermöglichen.

Mit GlobalExam als Online-Plattform für die Vorbereitung auf Sprachkurse wie den TOEFL wählen Sie auch die Möglichkeit, eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitte Lernlösung nutzen und eine gute Punktzahl beim TOEFL erzielen zu können. Sie entscheiden selbst, wie lange, wie häufig und wie intensiv Sie sich vorbereiten möchten. Sie wählen die Art und den Schwierigkeitsgrad der Übung aus. Für jeden Testteil finden Sie auf der Plattform jeweils verschiedene Aufgaben. Die Inhalte werden von Profis erstellt, sodass Sie sich realitätsnah auf den tatsächlichen TOEFL-Test vorbereiten können. Aber das ist noch nicht alles! Auf GlobalExam finden Sie Lernstrategien für den TOEFL, eine riesige Datenbank mit Übungen und Aufgaben, eine Schnittstelle für eine Vorbereitung unter realistischen Bedingungen sowie viele andere Tools und Hilfsmittel (Korrekturen, Erläuterungen, ein persönliches Dashboard, Merkblätter und vieles mehr)! GlobalExam unterstützt Sie bei Ihrer TOEFL-Vorbereitung und hilft Ihnen dabei, eine gute Punktzahl und damit Ihr Ziel zu erreichen! Machen Sie noch heute einen Online-Probetest und testen Sie die kostenlose Lernplattform!

GlobalExam teilt euch kostenlose Beispieltests mit Korrekturen.

Ich übe kostenlos