Wissenswertes zur Prüfeinheit Listening TOEFL®

Ziel

In der Prüfeinheit Listening des TOEFL-Tests wird geprüft, inwiefern Sie in der Lage sind, Gespräche aus dem akademischen und universitären Bereich zu verstehen und zu analysieren.

Hinweis: Seit August 2019 wurden wichtige Änderungen im TOEFL iBT eingeführt.

Aufbau

Der Testteil TOEFL Listening besteht aus drei unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Sie müssen:

  • Zwei oder drei Gespräche aus dem universitären Kontext zwischen einem Studierenden und einem Dozenten oder einem Mitarbeiter der Universität anhören. Die Gespräche dauern zweieinhalb bis drei Minuten. Anschließend müssen Sie fünf Fragen dazu beantworten.
  • Zwei oder drei Vorträge über ein akademisches Thema von einem Dozenten mit Wortmeldungen von Studierenden anhören. Die Vorträge dauern zwischen vier und fünf Minuten. Anschließend müssen Sie sechs Fragen dazu beantworten.
  • Zwei oder drei Vorträge über ein akademisches Thema von einem Dozenten ohne Wortmeldungen anhören. Die Vorträge dauern zwischen vier und fünf Minuten. Anschließend müssen Sie sechs Fragen dazu beantworten.

Die Aufgaben aus dem TOEFL-Testteil Listening folgen immer demselben Schema. Zuerst hören Sie ein Gespräch aus dem universitären Kontext, dann einen Vortrag mit Wortmeldungen von Studierenden und anschließend einen Vortrag ohne Wortmeldungen.

Mann in der Klasse

Nach dem Abhören jeder Audiodatei haben Sie jeweils zehn Minuten Zeit, um einen Fragenkatalog bestehend aus fünf bis sechs Fragen zu bearbeiten. Die Zeit läuft, sobald die erste Frage auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Ich übe kostenlos

Ablauf

Sie müssen sechs oder neun Aufgaben bearbeiten. Bevor Sie die sechste Aufgabe nicht abgeschlossen haben, wissen Sie nicht, ob Sie drei weitere Aufgaben bearbeiten müssen. Alle Aufgaben sind verpflichtend und müssen bearbeitet werden.

  • Aufgabe 1 (10 min): Gespräch
  • Aufgabe 2 (10 min): Vortrag mit Wortmeldungen
  • Aufgabe 3 (10 min): Vortrag ohne Wortmeldungen
  • Aufgabe 4 (10 min): Gespräch
  • Aufgabe 5 (10 min): Vortrag mit Wortmeldungen
  • Aufgabe 6 (10 min): Vortrag ohne Wortmeldungen
  • Aufgabe 7 (10 min): Gespräch
  • Aufgabe 8 (10 min): Vortrag mit Wortmeldungen
  • Aufgabe 9 (10 min): Vortrag ohne Wortmeldungen

Themen

Bei den aufgezeichneten Gesprächen, die beim TOEFL Listening verwendet werden, geht es um alltägliche Themen aus dem universitären Kontext, also um Gespräche zwischen Studierenden und Dozenten, Bibliotheksmitarbeitern oder Verwaltungsmitarbeitern.

Bei den Vorträgen werden Themenbereiche aus den an der Universität gehaltenen Vorlesungen aufgegriffen, also Naturwissenschaften, Geschichte, Sozialwissenschaften, Kunst usw.

Art der Fragen

Wie beim TOEFL Reading gibt es auch beim TOEFL Listening ganz typische Fragen, die immer wieder vorkommen. Die Fragen sind in einem Multiple-Choice-Fragebogen gelistet. Außerdem kann es sein, dass Sie eine Tabelle vervollständigen müssen. In der Regel ist eine richtige Antwort einen Punkt wert. Wenn Sie für eine Frage mehr als einen Punkt erzielen können, wird dies in der Aufgabenstellung deutlich gekennzeichnet.

Tabelle mit typischen Fragen für TOEFL Listening

Art der FrageBeispielArt der Antwort
ZielAnmerkungen/Tipps
Grundgedanke/Ziel
“Why does the student come to the library?”
“What is the talk mainly about?”
“What is the purpose of this conversation?”
Multiple-Choice-Fragebogen

Den Grundgedanken des Gesprächs oder den Grund ermitteln, weshalb der Studierende mit seinem Gesprächspartner spricht
Einige Antwortmöglichkeiten sehen auf den ersten Blick aus, als würden sie passen. Dabei sind sie entweder zu präzise oder zu allgemein gehalten. Unser Tipp: Nehmen Sie sich die Zeit, die Fragen und Antworten in Ruhe durchzulesen.
Einzelheiten
“What does the professor suggest doing?”
“What happened in 1950, on July 5th?”
Multiple-Choice-FragebogenEin Detail ermitteln

Unser Tipp: Verwenden Sie die ausgegebenen Konzeptpapiere, um sich Notizen zu den Details zu machen. Manchmal gibt es zwei richtige Antworten. Darauf wird aber in der Aufgabenstellung deutlich hingewiesen.
Ableitung

“What will Mary Jane probably do?”
“What will the student probably do with her next paper?”
Multiple-Choice-Fragebogen
Eine Idee aus dem Text ableiten, die nicht ausdrücklich genannt wird

Hier geht es nicht um ausgefallene Antworten. Die abzuleitende Idee ist ein logischer Schluss aus dem Inhalt der Tonaufnahme. Unser Tipp: Verwenden Sie das Ausschlussverfahren, wenn Sie die Antwort nicht sofort erkennen.
Rhetorische Struktur“How has the professor organized her conference?”Multiple-Choice-Fragebogen
Die Struktur des Vortrags erfassen, mit der der Redner versucht, seine Ansichten vorzubringen
Wie nutzt der Redner diese rhetorische Struktur (Zitat eines Beispiels, Vergleich usw.)?
Rhetorische Funktion“Why does Mary Jane say this: “Are they short and sweet, too?”?”
“Why does the professor use the expression “stick-to-it-ness”?”
Multiple-Choice Fragebogen
Verstehen, weshalb der Redner seinen Vortrag so strukturiert
Der Auszug, auf den sich die Frage bezieht, wird häufig wiederholt, wenn die Frage gestellt wird.
Haltung“What is the professor’s attitude toward the student?”Multiple-Choice-FragebogenDie Haltung des Redners verstehen
Der Auszug, auf den sich die Frage bezieht, wird häufig wiederholt, wenn die Frage gestellt wird.
Abfolge
“The professor discusses the process of basal slip. Put the steps in the correct order.”
“Put the events in the order that they happened.”
Tabelle
Verschiedene Elemente in eine logische Reihenfolge bringen
Bei dieser Aufgabe sind die Notizen sehr wichtig. Unser Tipp: Sobald Sie eine Aufzählung, eine Einteilung oder eine Abfolge von Daten hören, machen Sie sich sofort Notizen.

Lesen Sie zu diesem Thema auch unsere Einführungen zu den Prüfeinheiten TOEFL Speaking, TOEFL Reading und TOEFL Writing.

Vergisst nicht dass Sie kostenlos auf GlobalExam euren TOEFL trainieren könnt !

Wollen Sie auch die komplete Punktzahl beim TOEFL IBT verstehen ?

Ich übe kostenlos