Partagez sur

Wie ist das DELF B2 aufgebaut?

Das DELF B2 (Diplôme d’Etude de Langue Française) richtet sich an Personen mit fortgeschrittenem Französischniveau (entsprechend der GERS-Skala), die:

  • relativ mühelos und spontan mit einem Muttersprachler kommunizieren können,
  • einen längeren, standardsprachlichen Text (mündlich und schriftlich) verstehen,
  • ihre persönliche Meinung zu einem vertrauten Thema äußern können.

B2 ist im Allgemeinen das von den französischsprachigen Universitäten geforderte Mindestniveau.

Das DELF (A1, A2, B1, B2) und das DALF (C1, C2) wurden vom CIEP (Centre International d’Etudes Pédagogiques) entwickelt. Unabhängig davon, auf welchem Niveau Sie die Prüfung ablegen wollen, empfehlen wir Ihnen, sich unbedingt auf das DELF vorzubereiten.

Ich übe kostenlos

Welche Kompetenzen werden bewertet?

Das DELF B2 gibt es in mehreren Varianten:

  • DELF Tout Public (am häufigsten absolviert)
  • DELF Junior
  • DELF Scolaire
  • DELF Pro

Laut CIEP haben im Jahr 2017 mehr als 443.000 Menschen das DELF oder das DALF absolviert, darunter 252.000 Personen die Junior-Variante.

Die Prüfungen beurteilen folgende 4 Sprachkompetenzen:

  • Hörverständnis –> 25 Punkte
  • Leseverständnis –> 25 Punkte
  • Schriftlicher Ausdruck –> 25 Punkte
  • Mündlicher Ausdruck –> 25 Punkte

Die Prüfung dauert insgesamt 2 Stunden und 30 Minuten. In jedem Teilbereich der Prüfung müssen Sie mindestens 5 Punkte erreichen. Insgesamt sind 50 Punkte erforderlich, um das DELF B2-Diplom zu erhalten.

Hörverständnis

PrüfungsteilHilfsmittelAufgaben/AnweisungenBewertungGesamtdauer
Hörverständnis2 Audioaufnahmen mit einer Gesamtdauer von maximal 8 Minuten:
1 Newsletter, Interview, etc. – wird 1-mal abgespielt
1 Vortrag, Rede, TV-Show, etc. – wird 2-mal angehört
einige Fragen zum Verständnis der Audioaufnahmen beantworten1 bis 2 Punkte pro richtige Antwort

Insgesamt 25
ca. 30 Minuten

Die offizielle Aufgabenstellung des CIEP lautet wie folgt:

„Kreuzen Sie die richtige Antwort an (X) bzw. schreiben Sie die gesuchte Information auf.“

Übung 1 (5 Punkte):

„Sie hören einmalig eine Audioaufnahme von etwa 1 Minute und 40 Sekunden.

Sie haben zunächst 1 Minute Zeit, um die Fragen zu lesen; dann hören Sie die Aufnahme und haben anschließend 3 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten.

Lesen Sie die Fragen und kreuzen Sie die richtige Antwort an (X).“

Übung 2 (20 Punkte):

„Sie hören 2-mal eine Audioaufnahme von etwa 3 Minute Länge.

Sie haben zunächst 1 Minute Zeit, um die Fragen zu lesen; dann hören Sie die Aufnahme ein erstes Mal. Konzentrieren Sie sich auf die Aufnahme anstatt mitzuschreiben.

Anschließend haben Sie 3 Minuten Zeit, um mit der Beantwortung der Fragen zu beginnen. Dann hören Sie die Aufnahme ein zweites Mal. Anschließend haben Sie 5 Minuten Zeit, um Ihre Antworten zu vervollständigen.“

Leseverständnis

PrüfungsteilHilfsmittelAufgaben/AnweisungenBewertungGesamtdauer
Leseverständniszwei schriftliche Dokumente:
- 1 Text mit Informationen über Frankreich und/oder die französischsprachige Welt
- 1 argumentativer Text
Einige Fragen zum Verständnis der Texte beantwortenInsgesamt 25 Punkte1 Stunde

Sie sollen:

  • die richtige Antwort ankreuzen,
  • einen Punkt kurz erläutern (in wenigen Zeilen).

Schriftlicher Ausdruck

PrüfungsteilHilfsmittelAufgaben/AnweisungenBewertungGesamtdauer
Schriftlicher Ausdruckein schriftliches Hilfsdokumenteine persönliche Meinung äußern und vertreten
- in ca. 250 Wörtern
- in Form eines Briefes, eines Diskussionsbeitrags oder eines kritischen Artikels
Insgesamt 25 Punkte1 Stunde

Beispiel von GlobalExam: Ansuchen (ca. 250 Wörter)

„Immer mehr Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen wünschen sich eine freie Arbeitszeit-Einteilung. Sie wollen die gleiche Arbeit verrichten wie bisher, aber dabei selbst entscheiden, an welchen Wochentagen und zu welchen Zeiten sie das tun. Außerdem wünschen Sie sich einen Raucherbereich, damit die Nichtraucher nicht gestört werden.

Daher schreiben Sie einen Brief an den Geschäftsführer des Unternehmens, um Ihre Wünsche zu äußern.“

Folgende Punkte fließen in die Bewertung ein:

  • inhaltlicher und struktureller Zusammenhang Ihres Textes,
  • Ihre Fähigkeit, Fakten und Argumente in geeigneter Weise zu präsentieren,
  • Wortschatz und Grammatik

Schriftlicher Ausdruck

PrüfungsteilHilfsmittelAufgaben/AnweisungenBewertungGesamtdauer
Mündlicher Ausdruckzwei schriftliche Hilfsdokumente- Ihre Meinung auf der Grundlage des vorliegenden Dokuments darlegen und begründen
- mit dem Prüfer debattieren
Insgesamt 25 Punkte
30 Minuten Vorbereitungszeit + 20 Minuten

Anweisungen des CIEP:

„Ihre Meinung auf der Grundlage eines kurzen Dokuments darlegen und begründen. Mit dem Prüfer debattieren.“

Folgende Punkte fließen in die Bewertung ein:

  • Ihre grammatikalische Sicherheit,
  • Ihr Wortschatz,
  • Ihre Aussprache.

Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei verschiedenen Aufgaben; die Anweisungen sind identisch:

„Sie arbeiten den Grundgedanken aus dem vorgegebenen Text heraus.

Sie legen Ihre Meinung zu diesem Thema dar, begründen sie und verteidigen sie gegebenenfalls.“

Bei der ersten Aufgabe handelt es sich um einen geleiteten Monolog, bei dem Sie einen Standpunkt verteidigen sollen.

Mit dieser Übung wird genauer beurteilt, wie Sie:

  • ein Thema ermitteln und eine Debatte eröffnen können,
  • Ihren Standpunkt darlegen können, indem Sie Ihre Ideen logisch verknüpfen (unter Beachtung der Reihenfolge und Angabe relevanter Beispiele).

Die zweite Aufgabe ist eine Interaktionsübung, bei der Sie eine Diskussion mit dem Prüfer führen.

Mit dieser Übung wird genauer beurteilt, wie Sie:

  • Ihre Meinung differenziert darlegen,
  • auf die Antworten Ihres Gesprächspartners reagieren

Unser Tipp für das DELF B2: Bereiten Sie sich diszipliniert vor – so überzeugen Sie mit einem guten Ergebnis!

Online-Vorbereitung mit GlobalExam

Mit GlobalExam bereiten Sie sich online entsprechend Ihres Niveaus und in Ihrem persönlichen Rhythmus vor. Auf der Plattform haben Sie Zugang zu Dutzenden von Beispielaufgaben und Probeprüfungen, die von unseren erfahrenen Experten entworfen wurden.

Jede Übung wird korrigiert. Am Ende erhalten Sie eine Punktezahl, die Ihnen Aufschluss darüber gibt, auf welcher Niveaustufe Sie stehen. Die Fortschrittskontrolle zeigt Ihnen auf, welchen Bereichen Sie besondere Aufmerksamkeit schenken müssen! Nutzen Sie auch unsere Vokabel- und Grammatik-Übungsblätter.

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie Zugang zum kostenlosen Teil unseres Angebots wie z.B. einer vollständigen DELF-Probeprüfung!