IELTS in der Schweiz – Die wichtigsten Adressen und Infos

Das IELTS-Sprachzertifikat wird weltweit anerkannt und ist damit auch für Menschen, die in der Schweiz leben, relevant. In diesem Artikel haben wir Sie zunächst noch einmal kurz zusammengefasst, was der IELTS überhaupt ist. Dann können Sie sich informieren, wo Sie in der Schweiz den IELTS ablegen können. Anschließend geben wir Ihnen Informationen zu Anmeldung, Kosten und Ergebnissen. Zum Schluss erfahren Sie, wie Sie sich mit GlobalExam online auf den IELTS vorbereiten können.

Aber lassen Sie uns vorne anfangen!

Ich übe kostenlos

Was ist der IELTS?

Der IELTS ist ein Englisch-Sprachtest, bei dem Sie das so genannte IELTS-Zertifikat ausgestellt bekommen. Das IELTS-Zertifikat ist ein Nachweis für Ihre Englischkenntnisse, der weltweit anerkannt wird und international Verwendung findet. Sie benötigen das IELTS-Zertifikat zum Beispiel, wenn Sie im englischsprachigen Ausland einen Einbürgerungsantrag stellen möchten oder wenn Sie sich an einer Hochschule oder einer Universität im Ausland einschreiben möchten. Es gibt zwei Testversionen, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten:

  • Wenn Sie das IELTS-Zertifikat zum Beispiel benötigen, weil Sie im Ausland studieren möchten, dann müssen Sie die Testversion IELTS Academic wählen.
  • Wenn Sie das IELTS-Zertifikat benötigen, weil Sie im englischsprachigen Ausland arbeiten möchten, dann müssen Sie die Testversion IELTS General wählen.

Welche Kompetenzen werden im IELTS abgefragt?

Der IELTS-Sprachtest besteht in beiden Testversionen aus vier Testteilen, in denen vier Kompetenzbereiche geprüft werden. So wird sichergestellt, dass Ihr Sprachniveau der englischen Sprache umfassend getestet wird. Die vier Testteile beim IELTS sind Listening, Reading, Writing und Speaking:

  • Im IELTS Listening wird das Hörverständnis geprüft.
  • Im Testteil Reading müssen Sie Ihre Fähigkeiten im Leseverständnis unter Beweis stellen.
  • Beim IELTS Writing können Sie zeigen, wie gut Ihr schriftlicher Ausdruck auf Englisch ist.
  • Und im Testteil Speaking erwartet Sie eine mündliche Prüfung, bei der Ihr mündlicher Ausdruck im Englischen getestet wird.

IELTS bestanden oder durchgefallen? Das Bewertungssystem beim IELTS

Wenn Sie den IELTS-Test abgelegt haben, erhalten Sie ein Zertifikat mit Ihrer IELTS-Gesamtnote. Sie setzt sich aus den Teilnoten zusammen, die Sie für jeden der vier oben genannten Testteile erhalten haben. Der Mittelwert der Teilnoten ergibt die Gesamtnote, die sich auf einer Bewertungsskala zwischen eins (nicht gut) und neun (sehr gut) bewegt. Es ist also nicht möglich, den IELTS nicht zu bestehen oder gar durchzufallen. Dennoch ist die Gesamtnote nicht ganz unwichtig, denn sie entscheidet zum Beispiel darüber, ob Sie den begehrten Studienplatz an der Universität im Ausland erhalten. Bei vielen Hochschulen müssen Sie nämlich eine Mindestpunktzahl beim IELTS erreichen, um angenommen zu werden. Bevor Sie den IELTS-Sprachtest ablegen, sollten Sie sich daher informieren, welche Punktzahl Sie benötigen, um Ihr persönliches Ziel zu erreichen und sich entsprechend vorbereiten.

IELTS in der Schweiz – Die wichtigsten Adressen und Infos

Wo Sie in der Schweiz den IELTS ablegen können

Das IELTS-Zertifikat wird vom British Council ausgegeben. Dabei handelt es sich um die britischen Kulturinstitute im Ausland, die die britische Kultur und Sprache im Ausland fördern. Wenn Sie in der Schweiz leben und dort den IELTS ablegen möchten, wenden Sie sich am besten direkt an den British Council in der Schweiz. Die offiziellen Testzentren des British Councils befinden sich in den Städten Bern, Zürich, Genf, Lausanne und Lugano. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, den IELTS über den Partner des British Councils Swiss Exams abzulegen, sodass Sie den Sprachtest IELTS zusätzlich auch in Winterthur ablegen können.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, online am IELTS-Sprachtest teilzunehmen. Der IELTS kann nur in einem der Testzentren vor Ort abgelegt werden. Sie können jedoch aussuchen, ob Sie den IELTS lieber in der papierbasierten oder in der computerbasierten Form ablegen möchten. Dazu sollten Sie abwägen, ob Sie lieber mit der Hand schreiben oder lieber auf der Tastatur tippen. Da Sie für die vier Testteile immer nur eine begrenzte Zeitdauer zur Verfügung haben, ist dies ein Faktor, mit dem Sie Zeit gutmachen aber auch verlieren können.

NB: Sie können den IELTS Test auch in Deutschland ablegen.

IELTS – Anmeldung, Kosten, Ergebnisse

Die Anmeldung zum IELTS erfolgt online. Wenn Sie sich zum IELTS in der Schweiz online anmelden möchten, gehen Sie auf die Webseite des British Councils in der Schweiz. Dort können Sie auswählen, an welchem Ort und an welchem Tag Sie am Englisch-Sprachtest teilnehmen möchten und ob Sie den IELTS Academic oder den IELTS General ablegen möchten. Die Anmeldegebühr, die sich je nach Testversion, Testzentrum und Testart (computerbasiert und papierbasiert) unterscheidet, wird während der Online-Anmeldung angezeigt und ist sofort fällig.

Unser Tipp: Bevor Sie sich auf einen Testtag festlegen, werfen Sie einen Blick in den Kalender. Die Vorbereitung auf die Sprachprüfung sollte nicht unterschätzt werden. Wenn Sie eine bestimmte Punktzahl beim IELTS erreichen möchten, sollten Sie ausreichend Zeit einplanen.

Die Ergebnisse für den IELTS erhalten Sie wiederum recht schnell. Wenn Sie sich für einen computerbasierten IELTS-Test entschieden haben, können Sie die Ergebnisse bereits nach drei bis fünf Tagen online abrufen. Bei dem papierbasierten IELTS sind die Ergebnisse 13 Tage nach dem Test verfügbar. Sobald die Ergebnisse abgerufen werden können, wird auch das Zertifikat per Post an die Prüflinge verschickt.

Sich mit der Lernplattform GlobalExam vorbereiten

Am Prüfungstag kommt der Stress von alleine. Bereiten Sie sich deshalb gründlich vor, denn mit einer guten Vorbereitung gehen Sie entspannter in die Prüfung. Außerdem schaffen Sie dadurch die besten Voraussetzungen, um die von Ihnen benötigte Gesamtpunktzahl beim IELTS zu erreichen. Sie wissen nicht, wie Sie für den IELTS lernen sollen? Dann fragen Sie einfach uns, denn bei GlobalExam sind wir Experten für die Sprachtestvorbereitung!

Die Online-Plattform GlobalExam bietet Ihnen ein Komplettpaket für die Sprachtestvorbereitung. Wir empfehlen, für den Einstieg einen kostenlosen IELTS-Probetest abzulegen. Der Probetest entspricht in Aufbau und Fragestellungen dem IELTS-Test, sodass Sie einen ersten Eindruck gewinnen, was am Testtag auf Sie zukommen wird. Sie werden außerdem feststellen, welche Aufgaben in welchen der vier Testteilen Ihnen leichter oder schwerer fallen. Vielleicht stellen Sie auch fest, dass Sie sich noch gut an die englische Grammatik erinnern, dafür aber Lücken im Vokabular haben oder umgekehrt.

Auf dieser Grundlage können Sie sich dann Ihren persönlichen IELTS-Lernplan erstellen. Dazu können Sie die Materialien nutzen, die wir Ihnen über die Lernplattform GlobalExam zur Verfügung stellen. Mit Trainingsmodus und Prüfungsmodus können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Lernmodi wählen und an Ihren allgemeinen Englischkenntnissen arbeiten oder sich gezielt auf den IELTS-Test vorbereiten. Nutzen Sie auch die Übungsblätter mit Antwortschlüssel und die Statistiken. Damit sehen Sie schnell, wie gut Sie Fortschritte machen. Denn Fortschritte motivieren Sie, sodass Sie dranbleiben!

Unser Tipp: Üben Sie regelmäßig, um Ihre Kenntnisse zu festigen und nutzen Sie die Online-Ressourcen von GlobalExam auch von unterwegs und wiederholen Sie zum Beispiel täglich auf dem Nachhauseweg im Bus eine Grammatikregel. Weitere Expertentipps finden Sie natürlich auf unserer Plattform!

Ich übe kostenlos