Partagez sur

IELTS-to-TOEFL-Converter für den Vergleich der beiden Sprachtests

Die beiden Sprachtests für Englisch TOEFL und IELTS sind anerkannt und beliebt. Um Ihnen bei der Wahl zwischen TOEFL und IELTS eine Entscheidungshilfe zu geben, beschäftigen wir uns in diesem Artikel schwerpunktmäßig mit der Bewertungsskala von IELTS und TOEFL. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, wie sich die Punktevergabe bei beiden Sprachzertifikaten unterscheidet. Wir gehen richtig ins Detail und zeigen Ihnen, wie sich die Bewertung bei den vier Testteilen in beiden Sprachtests unterscheidet. Zum Schluss erfahren Sie, wie Sie sowohl beim TOEFL als auch beim IELTS wichtige Punkte gutmachen können, indem Sie sich online mit GlobalExam auf Ihren Sprachtest vorbereiten.

Auf die Punkte, fertig, los!

IELTS-to-TOEFL-Converter für den Vergleich der beiden Sprachtests

Ich übe kostenlos

So unterscheiden sich IELTS und TOEFL bei der Punktevergabe

Die beiden Englisch-Sprachtests IELTS und TOEFL haben ein vergleichbares Format mit jeweils vier Testteilen. Sie unterscheiden sich aber dennoch in einigen Punkten. Es empfiehlt sich zum Beispiel abzuwägen, welches der beiden Sprachzertifikate sich besser für Ihr persönliches Projekt eignet. Je nach Land, in dem Sie auf Englisch arbeiten oder studieren möchten, sollten Sie nämlich eher den einen oder den anderen Sprachtest auswählen. Ein weiterer Unterschied ist, dass Sie den TOEFL IBT am Computer ablegen können, während der TOEFL ITP nur in Papierversion abgelegt werden kann. Der IELTS ist ebenfalls nur in Papierversion verfügbar. Aber wie verhält es sich eigentlich mit Punktevergabe und Bewertungssystem bei TOEFL-Test und IELTS-Zertifikat? Wir haben uns für Sie schlaugemacht!

Da ein direkter Vergleich am einfachsten ist, wenn nur zwei Bezugsgrößen gewählt werden. Daher möchten wir uns bezüglich der Punktevergabe auf einen Vergleich zwischen IELTS und TOEFL IBT beschränken.

Punktevergabe und Leistungsbewertung beim IELTS

Wenn Sie nach erfolgreich absolviertem IELTS-Test Ihr IELTS-Zertifikat erhalten, finden Sie darauf insgesamt fünf Noten. Bei der einen Note handelt es sich um die Gesamtnote. Die anderen vier Noten sind die Teilnoten, die Sie bei den vier Testteilen Listening, Reading, Writing und Speaking erzielt haben. Die Gesamtnote beim IELTS entspricht der Mittelwert der vier Teilnoten. Wenn es bei dem errechneten Mittelwert der Teilnoten zu einer Kommastelle kommt, wird die Gesamtnote entsprechend auf- oder abgerundet. Die Note null wird vergeben, wenn der Testkandidat nicht zur Prüfung erscheint. Sowohl die Gesamtnote als auch die Teilnoten liegen auf einer Skala von eins (nicht gut) bis neun (sehr gut). In Bezug auf den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen gilt, dass die Noten zwei und drei einem Sprachniveau A2 entsprechen, die Noten vier und fünf einem Sprachniveau B1, die Note sechs einem Sprachniveau B2, die Noten sieben und acht einem Sprachniveau C1 und die Note neun einem Sprachniveau C2.

Bewertungsskala beim TOEFL

Bei der Bewertung Ihres Prüfungsergebnisses beim TOEFL-Test wird die Gesamtnote nicht wie beim IELTS als Mittelwert aus den Teilnoten berechnet, sondern addiert. Die Teilnoten, die Sie in den vier Teilprüfungen erzielen können, werden also einfach zusammengerechnet. Pro Testteil können Sie 30 Punkte erzielen. Das ergibt eine maximale Gesamtpunktzahl von 120 Punkten. Eine Gesamtpunktzahl von 90 gilt gemeinhin als gutes Ergebnis beim TOEFL-Test. In Bezug auf den GER entspricht eine Punktzahl von unter 56 einem Sprachniveau A2, eine Punktzahl zwischen 57 und 86 einem Sprachniveau B1, eine Punktzahl zwischen 87 und 109 einem Sprachniveau C1 und eine Punktzahl zwischen 110 und 120 einem Sprachniveau C2.

Die Punktvergabe in den Testteilen Speaking, Reading, Listening und Writing

Da der Aufbau der beiden Sprachprüfungen TOEFL und IELTS identisch ist und bei beiden Tests die vier Teilprüfungen Listening, Reading, Writing und Speaking vorhanden sind, möchten wir hier ein wenig mehr ins Detail gehen und den direkten Vergleich bei der Leistungsbewertung in den Teilprüfungen anstellen. Hierbei stützen wir uns auf Informationen der Bildungseinrichtung ETS, die den TOEFL-Test ins Leben gerufen hat und eine interessante Gegenüberstellung der Punktevergabe bei IELTS und TOEFL macht:

Die Teilprüfungen zu Lese- und Hörverstehen bei TOEFL und IELTS

Wie Sie in den nachstehenden Tabellen sehen können ähneln sich die beiden Testteile Listening und Reading in Bezug auf die Bewertung. Für beide Testteile gilt, dass wenn Sie beim TOEFL eine Punktzahl von 22 erreichen, haben Sie ein gutes Ergebnis erzielt. Bei den Teilprüfungen zum Hörverstehen und Leserverstehen beim IELTS-Test entspricht die TOEFL-Punktzahl 22 einer Teilnote von 6,5.

TOEFL Reading IELTS Reading TOEFL Listening IELTS Listening
0-20-40-20-4
34.534.5
4-75*4-65
8-125.5*7-115.5*
13-186*12-196*
19-236.5*20-236.5*
24-267*24-267*
27-287.5*277.5*
298*288*
298.5*298.5*
309309

Die Teilprüfung zum schriftlichen Ausdruck bei TOEFL und IELTS

Etwas anders sieht es im Testteil Writing aus. Hier sollten Sie beim TOEFL für ein gutes Ergebnis 24 Punkte oder mehr erreichen. Im IELTS entspricht diese Punktzahl ebenfalls einer Teilnote von 6,5.

TOEFL Writing IELTS Writing
0-110-4
12-134.5
14-175*
18-205.5*
21-236*
24-266.5*
27-287*
297.5
308
308.5
309

Die Teilprüfung zum mündlichen Ausdruck bei TOEFL und IELTS

Die mündliche Prüfung ist für viele Prüflinge die größte Hürde. Im TOEFL wird im Testteil Speaking für ein gutes Ergebnis eine Punktzahl von 26 erwartet. In der mündlichen IELTS-Prüfung wäre das bereits eine Teilnote von 8 wert.

TOEFL Speaking IELTS Speaking
0-110-4
12-134.5
14-155*
16-175.5*
18-196*
20-226.5*
237*
24-257.5*
26-278*
28-298.5*
309

Punkte sammeln durch eine gute Vorbereitung mit GlobalExam

Sie haben nun gesehen, dass es kleine Unterschiede zwischen den beiden Englischsprachtests gibt. Sie mögen Ihnen auf den ersten Blick unwichtig erscheinen. In manchen Fällen machen wenige Punkte aber viel aus. Denn einige Hochschulen erwarten beispielsweise eine bestimmte Gesamtpunktzahl beim TOEFL-Test oder IELTS-Zertifikat von Ihnen. Es kann auch sein, dass die Hochschulen sich Ihre Teilnoten ansehen, weil eine Mindestpunktzahl in einem bestimmten Testteil erforderlich ist. Am besten informieren Sie sich hier rechtzeitig und bereiten sich entsprechend vor. Wie das geht? Auf der Online-Lernplattform GlobalExam zum Beispiel finden Sie kostenlose Probetests, mit denen Sie sowohl Ihr Niveau beim TOEFL IBT als auch beim IELTS testen können. Finden Sie heraus, wo Ihre Schwächen liegen und arbeiten Sie gezielt an Ihrem schriftlichen oder mündlichen Ausdruck, Ihrem Hörverstehen oder Leseverstehen. Mit unseren Statistiken bleiben Sie immer auf dem Laufenden, sodass Sie Ihren Lernfortschritt im Blick behalten.