Eine Präsentation auf Englisch während des Austauschsemesters an der ausländischen Universität, eine Sitzung in der Sprache Shakespeares mit internationalen Arbeitskollegen oder ganz einfach eine Unterhaltung mit neuen Bekanntschaften im englischsprachigen Ausland? In vielen Situationen ist ein guter mündlicher Ausdruck in Englisch nützlich und genau deshalb gehört das Speaking auch zu den Sprachkompetenzen, die während des IELTS-Tests evaluiert werden.

In diesem Artikel gehen wir im Speziellen auf den Speaking Part 3 ein, den letzten Teil der mündlichen IELTS-Prüfung. Wir erklären Ihnen an Beispielen, was Sie erwartet und geben Ihnen hilfreiche Ratschläge, damit Sie Wunschpunktzahl erreichen.

Ich übe kostenlos

Inhalte des IELTS Speaking Part 3

Der Speaking Part 3 besteht aus einer 4 bis 5-minütigen Diskussion mit dem IELTS-Prüfer. Der dritte Teil des Speaking knüpft fast nahtlos an den zweiten Teil an. Das Thema, welches Sie zuvor während 1-2 Minuten erläutert haben, ist nun der Ausgangspunkt und der IELTS-Prüfer wird Ihnen weitere Fragen dazu stellen, um eine Diskussion zu starten.

Insgesamt wird Ihnen der Prüfer etwa fünf Fragen stellen während des Speaking Part 3. Es kann sein, dass Sie nach Ihrer Meinung gefragt werden, dass Sie zwei verschiedene Epochen oder Kulturen vergleichen sollen, dass Sie gebeten werden, zu spekulieren oder hypothetisch zu antworten. Das Ziel dieser Aufgabe ist zu sehen, inwiefern Sie Ihre Meinung ausdrücken und rechtfertigen sowie Themen analysieren und darüber spekulieren können. In diesem Testteil werden detaillierte und ausführliche Antworten von Ihnen erwartet. Ein einzelner Satz genügt nicht.

Wie die ersten beiden Speaking Parts wird auch der letzte Teil nach folgenden vier Kriterien zu gleichen Teilen bewertet:

  • Flüssiges Sprechen und Kohärenz
  • Vielfalt des Wortschatzes
  • Umfang und Korrektheit der Grammatik
  • Aussprache

Inhalte des IELTS Speaking Part 3

Beispiel für den Speaking Part 3

Die im Part 3 gestellten Fragen übernehmen das Thema, worüber Sie in Part 2 während 1-2 Minuten gesprochen haben. Wir geben Ihnen ein Beispiel.

Thema in Speaking Part 2:

Describe starting a business. 

Mögliche Fragen in Speaking Part 3:

Which businesses do you use most?
Do you prefer shopping online or offline? Why?
Finally, let’s consider new start-ups. The world has a lot of new start-ups… Do you think this is positive or negative for the economy and why?

Während die ersten beiden Fragen in diesem Beispiel auf Geschäfte im persönlichen Leben des Kandidaten eingehen, beleuchtet die letzte Frage einen neuen Aspekt. Sie haben da viel Raum und Möglichkeiten, Ihre Meinung kundzutun und zu begründen, an Beispielen zu illustrieren, zu spekulieren und die Diskussion in eine Ihnen beliebige Richtung zu lenken. Nutzen Sie dies aus.

Ratschläge für einen erfolgreichen Speaking Part 3

Für viele Testkandidaten mag der letzte Speaking Part der anspruchsvollste sein, denn es gibt hierfür keine Vorbereitungszeit wie in Part 2 und die Fragen lassen viel Freiheit in der Beantwortung. Ein paar wertvolle Tipps können Ihnen helfen, sich gezielt auf diese Herausforderung vorzubereiten und sie zu Ihrer Zufriedenheit zu meistern.

  • Kein richtig oder falsch: Denken Sie daran, das Ziel des Prüfers ist es, Ihr Englischniveau und nicht den Inhalt Ihrer Ideen zu bewerten. Machen Sie sich also nicht zu viele Gendanken, ob Ihre Ideen dem Prüfer gefallen oder nicht.
  • Keep talking: Je mehr Sie sprechen, desto mehr Grundlage hat der Prüfer, um Ihr Sprachniveau zu bewerten. Das heißt auch, dass Fehler weniger ins Gewicht fallen. Es ist wichtig, dass Sie so fließend und mit wenig Unterbrüchen wie möglich sprechen, denn dies ist eines der vier Bewertungskriterien.
  • Details und Beispiele: Bei dieser dritten Speaking Exercise werden detaillierte Antworten von Ihnen erwartet. Nutzen Sie Beispiele, um Ihren Standpunkt zu illustrieren und unterstreichen.
  • Viel Übung: Damit Sie mit möglichst vielen Themen vertraut werden, aber auch, damit Sie lernen eine ausführliche Antwort zu einer gestellten Frage zu geben, ist es wichtig, sich vorzubereiten. Sie könnten einen Freund im Hilfe bitten, den Prüfer zu spielen und Ihnen Fragen zu stellen.

Online üben mit GlobalExam

Eine gute Vorbereitung für den IELTS-Test ist unabdingbar! Nur so werden Sie mit der Art der Aufgaben und dem Zeitmanagement für den Prüfungstag vertraut.

GlobalExam ist Experte in der Online-Vorbereitung auf Sprachzertifikate und unsere personalisierte E-Learning Plattform bietet Ihnen zahlreiche Übungsaufgaben mit Korrekturen und Probeprüfungen unter reellen Testbedingungen. Dank Ihrem persönlichen Benutzerkonto können Sie in Ihrem Tempo, wann und wo Sie wollen, üben und Ihre Lernfortschritte verfolgen. Testen Sie jetzt die Gratisversion und holen Sie sich Ihre Wunschpunktzahl im IELTS!

Vergessen Sie nicht, Speaking Part 1 der IELTS-Prüfung zu wiederholen.

Ich übe kostenlos