Mit dem verstärkten Aufkommen von neuen Technologien und insbesondere des Internets ist die Kommunikation auf internationaler Ebene ein Kinderspiel geworden. Das gilt besonders für die Geschäftswelt.

Im beruflichen Kontext wird in der Regel auf Englisch zurückgegriffen, eine Sprache, die natürlich auch in allen anderen Bereichen zu einer internationale Verkehrssprache ist. Um auch beruflich mit Ihren Fremdsprachenkenntnissen glänzen zu können, sollten Sie unbedingt einige Ausdrücke und Wendungen beherrschen.

In diesem Artikel möchten wir uns auf drei Tätigkeiten aus dem Berufsalltag konzentrieren und Ihnen dafür die passenden idiomatischen Wendungen mit auf den Weg geben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig auf Englisch telefonieren, ein Meeting organisieren und einen Bericht schreiben können.

Entdecken Sie Business Englisch von GlobalExam online und machen Sie Fortschritte im professionellen Englisch!

Ich übe kostenlos

Auf Englisch richtig telefonieren

Introducing yourself: Sich vorstellen

  • Good morning/afternoon/evening X speaking: Guten Morgen/Nachmittag/Abend, X am Apparat.

Im englischen Sprachraum wird die Begrüßungsformel am Telefon nach der Tageszeit gewählt. Morgens sagen Sie „Good morning“, nachmittags sagen Sie „Good afternoon“ und abends, also ab 18 Uhr, sagen Sie „Good evening“.

  • How can I help you today? Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? (Diese Frage stellen Sie, nachdem Sie sich vorgestellt haben.)

Asking who is on the telephone: Den Gesprächspartner bitten, sich vorzustellen

  • Can I ask who is calling, please? Wer ist bitte am Apparat?

Wenn Sie den Namen des Anrufers nicht verstehen, bitten Sie ihn ruhig, seinen Namen zu buchstabieren (buchstabieren: to spell).

Asking for someone: Nach jemandem fragen

  • Could I speak to …? Könnte ich bitte mit … sprechen?

How to reply when someone is not available: Was antworten, wenn die gewünschte Person nicht verfügbar ist?

  • I’m afraid X is not available at the moment: Tut mir leid, aber X ist derzeit nicht zu sprechen.
  • The line is busy: Die Leitung ist belegt.

How to reply when someone is not available: Was antworten, wenn die gewünschte Person nicht verfügbar ist?

 Taking a message: eine Nachricht entgegennehmen

  • Can I take a message? Kann ich eine Nachricht entgegennehmen?

Um sicherzugehen, dass Sie richtig verstanden haben, was Ihr Gesprächspartner gesagt hat, können Sie einfach das Gesagte noch einmal wiederholen. Oder Sie bitten Ihren Gesprächspartner darum, das Gesagte selbst zu wiederholen (to repeat).

Making the person hold: jemanden durchstellen

  • I’ll put you through/I will transfer you call to… Ich verbinde Sie/Ich stelle Sie an … durch.
  • Can you hold the line? Can you hold on for a moment? Würden Sie einen Moment warten?

Ausdrücke und Wendungen für Terminabsprachen auf Englisch

  • To make an appointment: einen Termin vereinbaren
  • To set up an interview: ein Gespräch vereinbaren
  • To schedule a time to meet: ein Datum/eine Uhrzeit vereinbaren
  • To confirm: bestätigen
  • To cancel: absagen
  • That day suits me: Dieser Tag passt bei mir.
  • To postpone: einen Termin verschieben
  • Please confirm if this date and time are suitable or convenient for you: Bitte bestätigen Sie, ob Tag und Uhrzeit bei Ihnen passen.

Ausdrücke und Wendungen für das Verfassen von Berichten auf Englisch

  • Meeting minutes: Sitzungsprotokoll
  • Present: Anwesend
  • To come to a decision: eine Entscheidung treffen
  • To make a motion: einen Antrag stellen
  • To make a proposal: einen Vorschlag machen

Mit GlobalExam üben

GobalExam ist eine Online-Lernplattform, auf der Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Mit der neuen Plattform Business English bieten wir Ihnen jetzt auch die Möglichkeit, Sprachkenntnisse speziell für den Berufsalltag zu erwerben, was heutzutage unerlässlich ist.

Auf der Lernplattform Business English finden Sie Lernparcours, die sich an Ihre Bedürfnisse und Ihr Sprachniveau anpassen (es besteht die Möglichkeit, vor Beginn des Lernprogramms einen Sprachtest zu absolvieren, sodass Sie einen Lernparcours wählen können, der Ihrem Sprachniveau und Ihren persönlichen Lernzielen entspricht). Auf Business English finden Sie drei Lernparcours, die sich an die unterschiedlichsten Lernziele anpassen: Kompetenzen (z. B. auf Englisch telefonieren, E-Mails schreiben und an Meetings auf Englisch teilnehmen), Karriere (z. B. Management, Einkauf, Personalwesen, Vertrieb) und Industrie (z. B. Bankwesen und Logistik).

Aber das ist nicht alles. Wir haben noch viel mehr zu bieten! Auf der E-Learning-Plattform Business English haben Sie Zugriff auf Coaching-Videos und mehr als 500 Lernsituationen aus dem Berufsalltag, damit Sie unter möglichst realistischen Bedingungen lernen und das Gelernte anwenden können.

Entdecken Sie alle unsere Themen, um Ihr allgemeines berufliches Englisch zu verbessern:

Die anderen 6 Kurse sind:

Ich übe kostenlos