Datenschutzerklärung

Privatsphäre und Sicherheit sind von größter Bedeutung für GlobalExam und wir bemühen uns sicherzustellen, dass unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen Ihre Datenschutzrechte respektieren.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir die im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen übermittelten personenbezogenen Daten verwalten, verarbeiten und speichern. "Persönliche Daten" bezieht sich auf alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare Person oder ihre persönliche Identität beziehen.

Einwilligung

Wenn Sie unsere Dienstleistungen abonnieren oder ein Kontaktformular auf unserer Website (global-exam.com) ausfüllen, stimmen Sie zu und akzeptieren, dass wir die übermittelten personenbezogenen Daten gemäß den unten aufgeführten Regeln sammeln, verarbeiten, speichern und/oder nutzen dürfen.

Indem Sie uns Ihre Zustimmung geben, behalten Sie sich auch das Recht vor, Ihre persönlichen Daten berichtigen zu lassen, zu vergessen und/oder zu löschen.

Erhobene personenbezogene Daten

Identität und Kontaktdaten des Datenverarbeiters

Personenbezogene Daten werden auf unserer Website von GlobalExam SAS erhoben, einem Unternehmen, das nach französischem Recht unter der Nummer 795 246 396 im Handels- und Gesellschaftsregister Nanterre eingetragen ist und seinen eingetragenen Sitz in 53 rue Fénelon 92120 Montrouge, Frankreich, hat.

Deklarationen der Datenschutzbehörde

Deklarationen zur automatisierten Datenverarbeitung wurden bei der französischen Datenschutzbehörde (CNIL) unter der Nummer 1701688 v 0 registriert.

Sie behalten sich das Recht vor, bei dieser Aufsichtsbehörde Beschwerden über den Datenschutz einzureichen.

Auf der Website gesammelte Daten

Wenn Sie unsere Plattform nutzen und/oder sich registrieren, sammeln und verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten wie z.B. Ihren Vornamen, wenn Sie ein Konto einrichten.

Außerdem bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir diese Daten zur Einrichtung eines Kontos, zur Bestätigung dieses Kontos, zum Versand von Informations- und Transaktions-E-Mails sowie unseres Newsletters verwenden können.

Bei der Nutzung unserer Dienste werden folgende Daten erfasst und verwaltet: Anmeldedaten und Browsing-Daten, sofern Sie diese autorisieren, Bestellhistorie, Beschwerden, Vorfälle, Informationen zu Abonnements und Nachrichten auf unserer Website. Einige Daten werden aufgrund Ihrer Aktivität auf der Website automatisch erfasst (siehe Abschnitt über Cookies weiter unten).

Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, können Sie sich über Facebook, Ihren Google-Konto oder Linkedin anmelden. Wenn Sie über diese Social-Media-Plattformen auf unsere Dienste zugreifen, erhält GlobalExam Zugang zu einigen Ihrer Kontodaten unter Beachtung der Geschäftsbedingungen dieser Plattformen. Wir können auch bestimmte Informationen erfassen, wie z.B. die "Gefällt mir" Merkmale.

Verarbeitungszwecke und rechtliche Grundlage

Der Hauptzweck der Erfassung Ihrer persönlichen Daten ist es, Ihnen eine sichere, optimale, effiziente und personalisierte Erfahrung zu bieten. Zu diesem Zweck stimmen Sie zu und akzeptieren, dass wir Ihre persönlichen Daten dazu verwenden dürfen:

  • zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen und zur Erleichterung der Leistung, einschließlich Verifizierungen in Bezug auf Sie;
  • zur Lösung von Problemen, um die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen zu verbessern;
  • zur Personalisierung, Bewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Inhalte und Materialien;
  • Analyse des Umfangs und der Geschichte Ihrer Nutzung unserer Dienste;
  • Informieren Sie sich über unsere Dienste sowie über die Dienste und/oder Werbeangebote unserer Partner;

Wir verwenden die uns übermittelten personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Für unsere Kunden, die sich auf unserer Website angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten für die Erfüllung des Vertrags zwischen uns zur Erbringung unserer Dienstleistungen.

Für unseren Newsletter, die Nutzung von Fallstudien und die Anmeldung zu Marketingmaterial verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage der ausdrücklichen Zustimmung, die Sie für diesen speziellen Zweck erteilen.

Weitergabe an Dritte

Die auf unserer Website erfassten persönlichen Daten über Sie sind für den eigenen Gebrauch von. GlobalExam bestimmt und können an Partnerunternehmen von GlobalExam weitergeleitet werden, damit wir im Rahmen der Durchführung unserer Dienstleistungen Hilfe und Unterstützung erhalten. GlobalExam stellt sicher, dass es klare Datenschutzanforderungen für alle seine Drittanbieter hat.

GlobalExam verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für Marketingzwecke jeglicher Art.

Darüber hinaus gibt GlobalExam Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, außer wenn: (1) Sie (oder Ihr Kontoverwalter, der in Ihrem Namen handelt) die Offenlegung beantragen oder genehmigen; (2) die Offenlegung erforderlich ist, um Transaktionen zu verarbeiten oder Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefordert haben (d.h. um zu prüfen, ob Sie in Ihren Mailings Best Practice anwenden, oder für die Zwecke der Verarbeitung einer Acquiring Card bei Kreditkarten ausgebenden Unternehmen); (3) GlobalExam wird von einer Regierungsbehörde oder einer Aufsichtsbehörde im Falle einer gerichtlichen Anordnung, einer Vorladung vor Gericht oder einer ähnlichen Aufforderung durch eine Regierung oder die Justiz oder zur Begründung oder Verteidigung eines rechtlichen Antrags dazu gezwungen; oder, (4) die dritte Partei ist ein Unterauftragnehmer oder Subprozessor von GlobalExam bei der Durchführung von Dienstleistungen (z.B: GlobalExam nutzt die Dienste eines Internet-Providers oder eines Telekommunikationsunternehmens).

Ihre Datenschutzrechte

In Übereinstimmung mit den französischen Datenschutzgesetzen und der allgemeinen europäischen Datenschutzverordnung 2016/679 (GDPR) haben Sie ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer persönlichen Daten, das Sie ausüben können, indem Sie uns ein Support-Ticket senden. Ihre Anfragen werden innerhalb von 30 Tagen bearbeitet. Wir können verlangen, dass Ihrem Antrag eine Fotokopie eines Identitäts- oder Autoritätsnachweises beigefügt wird.

Sie können Ihre persönlichen Daten auch jederzeit ändern, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und auf "Mein Profil bearbeiten" klicken.

Cookies/Tracking

In der Regel verwendet GlobalExam Cookies und Tracking, um seine Website zu verbessern und zu personalisieren und/oder sein Publikum zu messen. Cookies sind Dateien, die beim Surfen im Internet und insbesondere auf unserer Website auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Ein Cookie wird nicht verwendet, um Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen zu erfassen, sondern um Informationen über das Surfen auf der Website aufzuzeichnen, die direkt von GlobalExam bei Ihren nachfolgenden Besuchen und Suchen auf der Seite gelesen werden können.

Sie können die Annahme aller Cookies ablehnen, aber Ihre Möglichkeiten, bestimmte Seiten der Webseite zu durchsuchen, kann dadurch eingeschränkt werden. Die Cookies, die von GlobalExam verwendet werden, dienen dazu, die Kommunikation zu ermöglichen oder zu erleichtern, die von den Benutzern angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, die Benutzer beim erneuten Besuch der Website wiederzuerkennen, die Zahlungen, die die Benutzer vornehmen können, zu sichern, die von den Benutzern gesprochene Sprache oder andere Präferenzen, die für die angeforderte Dienstleistung erforderlich sind, zu speichern.

GlobalExam verwendet auch Analyse- und Tracking-Tools zur Messung von Website- und digitalen Daten, um Kundeneinblicke zu gewinnen, Analysen zur Browsing-Erfahrung durchzuführen, um den Inhalt zu verbessern, und um gezielte Werbung zu versenden.

Standardmäßig werden Cookies nicht automatisch installiert (mit Ausnahme der Cookies, die für den Betrieb der Website und der Dienste von GlobalExam erforderlich sind, und Sie werden durch ein Banner über deren Einstellung informiert). In Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen benötigt GlobalExam Ihre Genehmigung, bevor sie irgendeine andere Art von Cookie auf Ihrer Festplatte ablegen dürfen. Um nicht durch diese routinemäßigen Genehmigungsanfragen gestört zu werden und um ungestört surfen zu können, können Sie Ihren Computer so konfigurieren, dass er GlobalExam Cookies akzeptiert, oder wir können uns an Ihre Ablehnung oder Annahme bestimmter Cookies erinnern. Standardmäßig akzeptieren die Browser alle Cookies.

Wenn Sie auf Websites Dritter zugreifen, die Sie zu unserer Website leiten, oder wenn Sie Integrations- oder Social-Media-Links lesen, können von den Unternehmen, die diese Links verbreiten, Cookies erstellt werden. Diese Drittparteien können möglicherweise Cookies im Zusammenhang mit GlobalExam's Dienstleistungen verwenden (Partner oder andere Dritte, die Inhalte oder Dienstleistungen bereitstellen, die auf der GlobalExam site) und sind für die von ihnen installierten Cookies verantwortlich und es gelten ihre Bedingungen für Cookies. GlobalExam übernimmt keine Haftung im Hinblick auf die mögliche Verwendung von Cookies durch Dritte. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Richtlinie direkt auf diesen Websites Dritter hinsichtlich der Verwendung von Cookies zu überprüfen.

Datenaufbewahrungsfristen

GlobalExam sammelt Ihre persönlichen Daten für die Erfordernisse der Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen sowie Informationen darüber, wie und wann Sie unsere Dienste nutzen, und wir bewahren diese Daten in aktiven Datenbanken, Protokolldateien oder anderen Arten von Dateien auf, solange Sie unsere Dienste nutzen.

GlobalExam speichert Ihre Daten nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, und Ihre Daten werden nach der Schließung Ihres Kontos gelöscht (sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben). Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, solange Sie ein aktives Konto bei uns haben.

Ort der Datenspeicherung und -übertragung

Die Host-Server, auf denen GlobalExam seine Datenbanken verarbeitet und speichert, befinden sich ausschließlich innerhalb der Europäischen Union.

GlobalExam wird Sie im Falle eines Antrags oder einer Anordnung einer Verwaltungs- oder Justizbehörde in Bezug auf Ihre persönlichen Daten unverzüglich informieren, soweit wir gesetzlich dazu befugt sind.

Sicherheit

Im Rahmen seiner Dienstleistungen misst, GlobalExam der Sicherheit und Integrität der persönlichen Daten seiner Kunden allerhöchste Bedeutung bei.

Daher und verpflichtet sich, in Übereinstimmung mit der GDPR, GlobalExam, alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und sie insbesondere vor jeder versehentlichen oder unrechtmäßigen Zerstörung, jedem versehentlichen Verlust, jeder Korruption, jeder unberechtigten Weitergabe oder jedem unberechtigten Zugriff sowie vor jeder anderen Form der unrechtmäßigen Verarbeitung oder Weitergabe an Unbefugte zu schützen.

Zu diesem Zweck implementiert GlobalExam branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor unbefugter Offenlegung zu schützen. Bei der Verwendung der von der Industrie empfohlenen Kodierungsmethoden ergreift GlobalExam die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz von Informationen im Zusammenhang mit Zahlungen und Kreditkarten.

Um insbesonders jeden unbefugten Zugriff zu vermeiden, die Genauigkeit und die ordnungsgemäße Verwendung der Daten zu gewährleisten, hat GlobalExam die entsprechenden elektronischen, physischen und verwaltungstechnischen Verfahren eingeführt, um die durch seine Dienste gesammelten Daten zu schützen und zu bewahren.

Dessen ungeachtet gibt es keine absolute Sicherheit vor Piraterie oder Hackern. Aus diesem Grund verpflichtet sich GlobalExam für den Fall, dass Sie von einer Sicherheitsverletzung betroffen sind, Sie unverzüglich darüber zu informieren und sich nach besten Kräften zu bemühen, alle möglichen Maßnahmen zur Neutralisierung des Eindringens und zur Minimierung der Auswirkungen zu ergreifen. Sollten Sie aufgrund der Ausnutzung einer Sicherheitsverletzung durch einen Dritten einen Schaden erleiden, verpflichtet sich GlobalExam, Ihnen jede erforderliche Unterstützung zu gewähren, damit Sie Ihre Rechte geltend machen können.

Sie sollten bedenken, dass jeder Benutzer, Kunde oder Hacker, der eine Sicherheitsverletzung entdeckt und ausnutzt, sich strafbar macht, und dass GlobalExam alle Maßnahmen ergreifen wird, einschließlich der Einreichung einer Beschwerde und/oder der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, um die Daten und die Rechte seiner Benutzer und sich selbst zu schützen und die Auswirkungen zu begrenzen.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

GlobalExam behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren, insbesondere im Hinblick auf Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften. Wir empfehlen Ihnen, diese Regeln von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um über unsere Verfahren und Regeln in Bezug auf Ihre persönlichen Daten informiert zu bleiben.

Kontaktieren Sie uns

Besuchen Sie unsere Kontaktseite wenn Sie Fragen haben oder Sie schicken Sie uns direkt eine E-Mail: support[at]global-exam[dot]com.

Zurück zur Startseite