Erhöhen Sie Ihre
Punktzahl im

+110 Punkte
mehr in Ihrer Prüfung

Natürlich wollen Sie den WiDaf® bestehen!

Der WIDAF® ist eine professionelle Deutschprüfung. Er bewertet Ihre sprachlichen Fähigkeiten im beruflichen Kontext.

Die Prüfung richtet sich an Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Durchschnittliche Ergebnisse von /990 nach 30 Tagen Vorbereitung erreicht, berechnet aus einer Stichprobe von 1.000 Benutzern

Wie können Sie Ihr WiDaF® mit GlobalExam bestehen?

ge-player
Korrigierte Übungen
Üben Sie, lernen Sie aus Ihren Fehlern und machen Sie schnell Fortschritte
Probeklausuren
Machen Sie die Prüfung unter realen Bedingungen und finden Sie Ihr Ergebnis heraus
Fortschritt verfolgen
Verfolgen Sie Ihren Fortschritt in Echtzeit bis zum Prüfungstag!
Personalisierter Studienweg
Wählen Sie den auf Ihr Ziel abgestimmten Studienweg und bleiben Sie motiviert

700.000 SchülerInnen haben bereits
ihre Ziele erreicht, jetzt sind Sie dran

Erhöhen Sie die Erfolgschancen zu Ihren Gunsten!

KOSTENLOS
0,00€

  • 3 Typische Übungen

  • 117 Studienblätter

PREMIUM
Anfangspreis 29,90€

  • 3 Probeklausuren

  • 2300 Korrigierte Fragen

  • 40 Übungsstunden

  • 3 Personalisierte Lernpfade

  • 117 Studienblätter

  • Zugriffsstatistik

WiDaF® :

Wichtige Informationen zum Merken

Der WiDaF ist ein international anerkannter offizieller Deutschtest. Er dient Firmen bei Personalauswahlverfahren und zur persönlichen Karriereentwicklung, denn er beurteilt die deutsche Sprachkompetenz des Kandidaten im beruflichen Umfeld. Dieser Test richtet sich an Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, und die wünschen, ihre deutschen Sprachkenntnisse für ihren Lebenslauf attestieren zu lassen.
Der WiDaF wird von der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer verwaltet und organisiert. Dies ist eine Einrichtung, die sich in erster Linie an berufstätige Nicht-Deutsche auf der ganzen Welt richtet, die für oder in einer deutschen Firma arbeiten möchten. Dieses Diplom verfügt über ein nicht unbeträchtliches Ansehen und ist die Referenz unter den Tests für berufliches Deutsch.

Die WiDaF-Prüfung besteht aus einem Multiple-Choice-Fragebogen und umfasst insgesamt 150 Fragen. Er dauert ungefähr 3 Stunden und ist in 2 Hauptteile und 4 Teilbereiche unterteilt. Teil 1 umfasst 3 Teilbereiche, einen zur Beherrschung von Firmenvokabular, einen zweite zur Grammatik und einen dritten zum Leseverstehen. Im zweiten Hauptteil des WiDaF geht es ums Hörverstehen.

WiDaF Teil 1 : Fachlexik (Beherrschung des Unternehmensvokabulars)

Dieser Prüfungsteil umfasst 50 Fragen, die auf 5 verschiedene Aufgaben verteilt sind. Es wird empfohlen, diesen Teil in 50 Minuten zu bearbeiten.

  • Die erste Aufgabe heisst “Synonyme”. Es handelt sich um Multiple-Choice-Aufgaben (mit jeweils 4 Antwortvorschlägen) ohne spezifischen Zusammenhang. Diese Aufgabe testet die Reichhaltigkeit des Wortschatzes eines Kandidaten.
    • Beispiele :

“Wählen Sie das passende Wortpaar, geben Sie die bestmögliche Lösung ein!”

Fragen :

versenden

  1. schicken
  2. annehmen
  3. beschlagnahmen
  4. lagern

Richtige Antwort : A

“Preise ~ausmachen”

  1. ~abbauen
  2. ~ begründen
  3. ~berechnen
  4. ~absprechen

Richtige Antwort : D

  • “Sprachbausteine” nennt sich die zweite Aufgabe im Vokabeltestteil des WiDaF. Sie umfasst 17 Multiple-Choice-Fragen und ist damit eine der wichtigsten Übungen im Hinblick der zu erreichenden Punktzahl. Der Kandidat muss Sätze mit einem von mehreren Vorschlägen vervollständigen, um die korrekte Formulierung zu erhalten.
    • Beispiele :

-Wir können leider die Waren nicht mehr liefern, sie sind leider ….

  1. vergriffen
  2. abwesend
  3. verschoben
  4. abgeschafft

Richtige Antwort: A

-Die Summe …….  10.000 €.

  1. beträgt
  2. füllt
  3. besteht
  4. verkörpert

Richtige Antwort: A

  • Der dritte Vokabeltest nennt sich “Handelskorrespondenz”. Er basiert auf einem Dokument (Brief oder E-Mail) und beinhaltet 10 Multiple-Choice-Fragen mit jeweils drei Antwortmöglichkeiten zur Auswahl. Der Kandidat wird hier auf seine Kenntnis typischer, in der Firmenkorrespondenz üblicher Ausdrücke getestet.
  • Die Aufgabe “Grafik” ist die vierte im Bereich Wortschatz. Es handelt sich hier um den Kommentar zu einer Grafik. Konkret muss ein Satz mit 6 Lücken komplettiert werden. Für jede Lücke muss sich der Kandidat zwischen 4 Lösungsmöglichkeiten entscheiden.
  • Die fünfte Aufgabe heisst “Anzeige” und ist ebenfalls ein zu füllender Lückentext, der sich manchmal auf ein Bild stützt. Für jede Lücke im Text hat der Kandidat 4 Lösungsvorschläge zur Auswahl.

WiDaF Teil 2 : Grammatik (Die Beherrschung der Grammatik)

Auf den Wortschatztest folgt als zweiter Teil des WiDaF der Grammatikteil. Dieser Teil besteht aus einer einzigen Aufgabe mit 20 Fragen, in denen es hauptsächlich um Präpositionen und Verbformen geht. Auch hier geht es darum, unter 4 Vorschlägen die richtige Antwort auf die jeweilige Frage zu finden. Es wird empfohlen, 20 Minuten für diesen Teil einzuplanen. Hier einige Beispiele für typische Fragen :

-Ich weiss, dass es... Stellen gibt.

  1. wenig und wenig
  2. immer weniger
  3. weniger und wenig
  4. viel wenige

Richtige Antwort : B

-Die Sportlerin war... unterlegen.

  1. ihre Konkurrentin
  2. ihrer Konkurrentin
  3. ihre Konkurrentinnen
  4. ihren Konkurrentin

Richtige Antwort : B

WiDaF Section 3 : Leseverstehen (die Fähigkeit, Deutsch zu lesen und zu verstehen)

In diesem Testteil werden dem Kandidaten 5 kurze Texte präsentiert, zu denen er jeweils 5 bis 7 Textverstehens-Fragen beantworten muss. Dieser Bereich umfasst insgesamt 30 Fragen und dauert etwa 45 Minuten.

Beispiel :

Der Kandidat liest :

“Getarnt als Anleitungs-App: Trojaner legt Pokémon-Go-Spieler rein

Eine vermeintliche Anleitung für das Kultspiel Pokémon Go wurde hunderttausendfach aus dem Play Store heruntergeladen. Dahinter versteckt sich ein fieser Trojaner, der sich besonders clever zu schützen weiß. Wer drauf reinfällt, hat nur einen Ausweg.

Im Fahrwasser eines handfesten App-Hypes kommt es nicht selten vor, dass Übeltäter die Aufregung und die große Nachfrage für ihre Zwecke nutzen - zum Beispiel indem sie bösartige Apps unter leicht abgeändertem Namen anbieten, die ein ungeübtes Auge schnell für authentisch halten kann. Anfang August warnten die Sicherheitsexperten von Eset vor gefälschten Prisma-Apps. Jetzt hat es Fans des längst zum Massenphänomen gewordenen Handyspiels Pokémon Go erwischt.

Rund eine halbe Million Spieler haben einen vermeintlichen Leitfaden für das Smartphone-Game aus Googles Play Store heruntergeladen, berichtet Antivirus-Experte Kaspersky. Hinter der App "Guide for Pokémon Go" verbirgt sich jedoch ein fieser Trojaner, der Angreifern Zugriff auf die Smartphones der Opfer gibt. Die Gangster ködern ihre Opfer mit der vermeintlichen Anleitung und bringen diese dazu, die Schadsoftware selbst zu installieren, denn nur so bekommen sie überhaupt Zugriff aufs Handy.”

Fragen :

  1. Der Leitfaden „Guide for Pokémon Go“ erklärt Spielern die Funktionsweise der App.
  2. richtig
  3. falsch

Richtige Antwort : B

  1. Mehr als eine halbe Million Spieler haben eine infizierte App heruntergeladen.
  2. richtig
  3. falsch

Richtige Antwort : B

WiDaF Section 4 : Hörverstehen (das Verstehen von gesprochenem Deutsch)

Dieser letzte WiDaF-Testteil zum Hörverstehen dauert ungefähr 45 Minuten und beinhaltet insgesamt 50 Fragen. Der Kandidat hört mehrere Aufnahmen mit gesprochenem Deutsch und muss dann Fragen beantworten, die seine Fähigkeit, gesprochenes Deutsch zu verstehen, beurteilen helfen. Dieser Bereich ist in 4 Aufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad unterteilt:

  • Aufgabe 1 : Einfache Aussagen

Der Kandidat hört sehr kurze Aussagen. Zu jeder Aussage bekommt er 3 Antwortmöglichkeiten zur Auswahl. Diese Aufgabe hat 15 Fragen.

Beispiel :

-Der Kandidat hört : “Fragen von 101 bis 105”

Frage :

101

  1. einen Apfelsaft
  2. ein Apfelsaftsschorle
  3. ein Mineralwasser

Richtige Antwort : B

  • Aufgabe 2 : Dialoge

In dieser Aufgabe hört der Kandidat Dialoge, an deren Ende ihm jeweils eine Frage gestellt wird. Er muss dann aus 4 Vorschlägen die richtige Antwort aussuchen. Diese Übung verläuft in 2 Abschnitten: im ersten hören Sie kurze Dialoge, im zweiten längere Dialoge, beide beinhalten jeweils 3 Verständnisfragen.

  • Aufgabe 3 : Hörtexte

Die dritte Hörverstehensaufgabe WiDaF besteht darin, 2 längere Audio-Aufnahmen zu hören und dann zu jedem Audio auf 4 Fragen mit Antwortvorschlägen zu antworten.

  • Aufgabe 4 : Interview

Dies ist die vierte Aufgabe des Hörverstehensteils und der insgesamt letzte Prüfungsteil des WiDaF. Der Kandidat hört ein Gespräch zwischen 2 Personen, um dann auf 4 Verständnisfragen (mit jeweils 4 Antwortvorschlägen) zu antworten.

Die WiDaF-Gesamtpunktzahl von 990 verteilt sich auf folgende Weise :

Fachwortschatz/Grammatik 330 Punkte
Leseverstehen 330 Punkte
Hörverstehen 330 Punkte
Gesamtergebnis 990 Punkte

Mit  dem beim  WiDaF erzielten Ergebnis kann das Sprachniveau des Kandidaten ermittelt werden. Dieses Resultat ist auf die offizielle Niveaustufen-Skala des GER übertragbar. Mit der beim WiDaF-Test erreichten Note validiert der Kandidat gleichzeitig eine der offiziellen Deutschsprachniveau-Stufen des GER  :

  • von 0 bis 246 Punkten : Niveau A2 (fortgeschrittener Anfänger)
  • von 247 bis 495 Punkten : Niveau B1 (mittelstark)
  • von 496 bis 735 Punkten : Niveau B2 (fortgeschritten)
  • von 736 bis 897 Punkten : Niveau C1 (erfahren)
  • von 898 bis 990 Punkten : Niveau C2 (zweisprachig)

Die Gültigkeitsdauer des WiDaF-Diplom ist nicht zeitlich begrenzt. Es wird aber empfohlen, Zertifikate zu benutzen, die nicht älter als 2 Jahre sind, wenn man bei Personalmanagern einen guten Eindruck machen will.

Es geht beim WiDaF-Test nicht um Erfolg oder Scheitern. Genauso wie der TOEIC, dient der WiDaF einzig und allein der Einschätzung Ihres Niveaus zu einem Zeitpunkt «X », mit dem Ziel, Ihnen die Türen zu bestimmten Firmen oder renommierten Hochschulen zu öffnen (oder einfach Sie persönlich über Ihr aktuelles Deutschniveau zu informieren).

Die beim WiDaF erzielten Note können Sie mit den offiziellen Sprachniveau-Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens GER vergleichen. Auf diese Weise können Sie in Ihrem Lebenslauf Ihr Sprachkompetenz-Niveau für Deutsch auf zuverlässige und offizielle Weise angeben. Mit dem Sprachniveau-Attest, das Sie nach der Absolvierung des WiDaF erhalten, bekommen Sie gleichzeitig eine Ergebnisinterpretation unter Bezugnahme auf die Globalskala des GER.

Die Anmeldeformalitäten für den WiDaF-Test sind abhängig von Ihrem Wohnort. Je nach Ihrem geografischen Standort sind drei Szenarien möglich:

  • Im ersten Fall wohnen Sie in Paris. Das ist die einfachste und schnellste Option, um sich beim WiDaF anzumelden, da die Anzahl der Prüfungstermine gross ist. Für die Anmeldung müssen Sie ein von der Deutsch-Französischen Handelskammer erstelltes Anmeldeformular ausfüllen. Diese Einrichtung organisiert jedes Jahr WiDaF-Prüfungen.
  • Im zweiten Fall wohnen Sie in grösseren deutschen Städten, in denen WiDaF-Tests mehr oder weniger regelmässig abgehalten werden. Die Zahl der Prüfungstermine ist dort weniger hoch als in den Metropolen. Auch kommt es vor, dass Termine mangels Kandidaten annulliert werden müssen. Deshalb ist es wichtig, sich vorher über Häufigkeit der Prüfungstermine zu informieren.
  • Im dritten und letzten Fall legen Sie Ihren WiDaF im Ausland ab. In diesem Fall müssen Sie herausfinden, welches in dem Land, in dem Sie sich aufhalten, die Städte sind, die WiDaF-Prüfungen abhalten.

Der WiDaF ist wie die meisten Sprachprüfungen ein standardisierter Test. Das heisst, er hat einen spezifischen Aufbau und funktioniert nach eigenen Regeln. Deshalb ist es wichtig, diesen Aufbau und die Regeln im voraus zu kennen, um erstens am Prüfungstag keine Überraschung zu erleben und zweitens an Selbstvertrauen und Effizienz zu gewinnen.
 Eine disziplinierte und effiziente Vorbereitung ist deshalb das wirksamste Mittel, um Ihre Endnote zu dopen.

Es ist logisch, dass Ihr aktuelles Sprachniveau für Ihre Note ausschlaggebend sein wird.
Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie deshalb auch bei intensivster Vorbereitung nicht auf ein C1-Ergebnis hoffen. Indem Sie sich aber mit der Prüfungsstruktur und ihren Aufgabentypen vertraut machen, können Sie mit Leichtigkeit Ihr persönliches Ergebnis maximieren.

Die WiDaF-Trainings-Formel unserer GlobalExam-Plattform bietet zwei komplementäre Übungsmethoden zur autonomen Vorbereitung an :

  • den Trainingsmodus, der mehrere Aufgabentypen aus allen Bereichen der Prüfung enthält.
  • den Prüfungsmodus, der Themen zur Prüfungssimulation anbietet und damit den Kandidaten ermöglicht, sich unter realen Bedingungen auf den Test vorzubereiten.

Der gesamte Inhalt unserer Plattform wird von kompetenten auf Sprachunterricht spezialisierten Lehrkräften erstellt. Dieser variantenreiche Inhalt ermöglicht es Ihnen, die Struktur der Übungen im Detail zu verstehen und den Aufbau des Tests im allgemeinen. Eine gute Kenntnis der in der Prüfung abgefragten Kompetenzen zu haben, wird Ihnen helfen, sich während Ihres WiDaF-Trainings auf die wichtigen Punkte zu konzentrieren. Darüberhinaus haben Sie Zugang zu den detaillierten Korrekturen jeder Aufgabe und jeder Prüfungssimulation und können die Entwicklung Ihrer persönlichen Ergebnisse im Laufe Ihrer Vorbereitung in der Rubrik “Statistiken und Korrekturen” abrufen.

Unser pädagogisches Team hat ausserdem zahlreiche Informationsblätter zu Grammatik und Vokabular ausgearbeitet, mit den vor dem Antritt zum Test zu beherrschenden Schlüsselkenntnissen. Diese Lernübersichten sind zusammen mit den praktischen Übungen  wesentliche Hilfsmittel zum Lernen, Verstehen und zur Validierung Ihres Kompetenzgrades der deutschen Sprache. Sie finden alle Lernübersichten kostenlos auf unserem Blog. Der GlobalExam-Blog stellt Ihnen außerdem zahlreiche informative Artikel zu Organisation und Ablauf der WiDaF-Zertifizierung (u. a. Anmeldebedingungen, Tipps für ein gutes Prüfungsergebnis, Prüfungszentren in Deutschland) zur Verfügung, um Ihnen eine Vorbereitung zu bestmöglichen Bedingungen zu erlauben.