Erhöhen Sie Ihre
Punktzahl im

Bright
Englisch ®

Kostenloses Training

+0,6 Punkte
in Ihrer Prüfung

Natürlich wollen Sie den Bright English® bestehen!

Bright English® ist eine Englischprüfung für jedermann. Die international anerkannte Prüfung kann Ihr Englischniveau auf einfache und schnelle Weise bescheinigen. Die Punktzahl variiert von 0 bis 5 Punkten (Anfänger bis zweisprachig).

Die Ergebnisse orientieren sich am A1-C2-Bewertungsraster des CEFRL.

Durchschnittliche Ergebnisse von /5 nach 30 Tagen Vorbereitung erreicht, berechnet aus einer Stichprobe von 1.000 Benutzern.

Wie können Sie Ihr Bright English® mit GlobalExam bestehen?

ge-player
Korrigierte Übungen
Üben Sie, lernen Sie aus Ihren Fehlern und machen Sie schnell Fortschritte
Probeklausuren
Machen Sie die Prüfung unter realen Bedingungen und finden Sie Ihr Ergebnis heraus
Fortschritt verfolgen
Verfolgen Sie Ihren Fortschritt in Echtzeit bis zum Prüfungstag!
Personalisierter Studienweg
Wählen Sie den auf Ihr Ziel abgestimmten Studienweg und bleiben Sie motiviert

700.000 SchülerInnen haben bereits
ihre Ziele erreicht, jetzt sind Sie dran

Erhöhen Sie die Erfolgschancen zu Ihren Gunsten!

KOSTENLOS
0,00€

  • 2 Typische Übungen

  • 300 Studienblätter

PREMIUM
Anfangspreis 29,90€

  • 3 Probeklausuren

  • 1620 Korrigierte Fragen

  • 27 Übungsstunden

  • 3 Personalisierte Lernpfade

  • 300 Studienblätter

  • Zugriffsstatistik

Bright English® :

Wichtige Informationen zum Merken

Der Bright English ist ein internationaler Sprachtest der Firma Bright Language, der zum Ziel hat, die englische Sprachkompetenz seiner Kandidaten zu ermitteln. Dieser Test, der komplett online abgewickelt wird, dient in erster Linie beruflichen Zwecken, etwa zur Personalrekrutierung und für Zertifizierungen. In weltweit mehr als 80 Ländern nutzen zahlreiche Firmen den Bright English als Evaluierungsmethode. Dieser Test erlaubt die Abfrage der in Europa anerkannten Niveaustufen (von A1 bis C2 des GER).
Dank seiner unkomplizierten Anwend- und seiner schnellen Ausführbarkeit, ist der Bright English ein ausgesprochen beliebter Test, bei Firmen ebenso wie in weiterführenden Schulen.

Bright Language hält sich bewuβt bedeckt, was die Methodik des Bright English angeht. Schlieβlich ist das Ziel dieser Prüfung, die « natürliche » Sprachkompetenz der Kandidaten zum Prüfungszeitpunkt zu ermitteln. Wenn, wie im Falle des TOEIC oder des TOEFL, detaillierte Informationen zum Testinhalt im Internet verfügbar wären, würde der Bright English einen groβen Teil seines Interesses verlieren. In Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen dieser Prüfung, sind hier deshalb nur wenige Informationen über deren Inhalt verfügbar.

Der gesamte Bright English dauert maximal zwischen 45 Minuten und einer Stunde, je nach Schnelligkeit des Kandidaten. Die Prüfung umfaβt insgesamt 120 Fragen und ist in zwei separate Teile unterteilt, die jeweils unterschiedliche Sprachkompetenzen evaluieren. 
Die Mehrheit der Fragen des Bright English betreffen Themen aus der Berufswelt. Es kann sich um Fragen der Unternehmenskommunikation, Dienstreisen, Handelsaustausch oder zu jeder anderen Situation handeln, die dem Kandidaten in seinem beruflichen Umfeld begegnen könnte.

Erster Teil - der Bright Reading :

Dieser erste Teil des Bright Englisch testet Grammatik, Syntax und den schriftlichen Ausdruck in der zu prüfenden Sprache. Er beinhaltet 60 Fragen im Multiple-Choice-Format  und dauert etwa 30 Minuten. Die Fragen in Form von Lückensätzen, müssen mit jeweils einem von 4 Vorschlägen komplettiert werden.  Um Ihnen eine konkrete Vorstellung von der Aufgabe zu vermitteln, hier einige Beispielfragen, wie man sie im Bright English Reading finden kann:

Beispiel 1

His camera broke, so he stopped _____ pictures.

  • taken
  • taking
  • to take
  • having taken

Richtige Antwort und Erklärung : Die richtige Antwort ist (B), da nach dem Verb “stop” gemeinhin das Gerundium folgt.

 Beispiel 2

Our company is looking for workers who are great team _____.

  • workers
  • addition
  • friends
  • players

Richtige Antwort und Erklärungen : Die korrekte Antwort ist (D) . Sie bezieht sich auf den Ausdruck “team player”, der eine Person bezeichnet, die gut im Team arbeiten kann.

Beispiel 3

In the last few years, school  _______ way too expensive to attend.

  • is gotten
  • getting
  • get
  • has gotten

Richtige Antwort und Erklärungen :  Hier ist die Antwort (D) zu wählen, denn um Ereignisse zu beschreiben, die in der Vergangenheit begonnen haben und in der Gegenwart fortbestehen, muβ das « present perfect » benutzt werden. Die restlichen Vorschläge sind grammatisch nicht korrekt.

Zweiter Teil - der Bright Listening

In diesem zweiten Teil wird das Hörverstehen  des Kandidaten beurteilt. Auch diese Prüfung dauert durchschnittlich 30 Minuten und umfaβt 60 Fragen. Der Kandidat hört sich einen Satz an (so oft er möchte) und beantwortet die dazugehörige Frage, indem er aus drei Vorschlägen den passenden auswählt.

Hier einige Beispiele aus dem Teil Bright English Listening :

 Beispiel 1

 Sie hören : “Construction on the new site is in full swing”.

Sie müssen wählen zwischen :

  • They have started building in the new location.
  • The new building is quite a spectacle.
  • They have yet to start building.

Richtige Antwort und Erklärung:  Die richtige Antwort ist (A),  denn “in full swing” bedeutet “in vollem Gange ”. Mit anderen Worten: der Bau läuft auf Hochtouren.

 Beispiel 2

Sie hören : “Their restaurant is unfortunately in a low-traffic area”.

Sie müssen sich zwischen diesen 3 Vorschlägen entscheiden :

  • Not many people come to the location the restaurant is in.
  • Lots of people come to the location the restaurant is in.
  • Cars can get to the restaurant.

Richtige Antwort und Erklärung : (A) ist die richtige Antwort,  da der Begriff “low-traffic area” bedeutet, dass das Restaurant sich in einem Bereich mit wenig Durchgangsverkehr befindet und deshalb nur schwach besucht wird.

Beispiel 3

Sie hören : “If this growth continues we are going to have to consider expanding”.

Sie haben folgende Antworten zur Auswahl :

  • If sales keep doing poorly they may want to try doing more business.
  • If sales keep doing well they may want to look at doing more business.
  • The business might start selling pots and pans.

Richtige Antwort und Erklärung: Der Vorschlag (B) ist richtig. Dieser Satz erwähnt das Wachstum einer Firma (“growth” und “expanding” entsprechen “doing more business”). (A) bedeutet das Gegenteil und (C ) hat nichts mit dem Thema zu tun.

Die Wartezeiten beim Bright English

Wie alle anderen Bright-Prüfungen, zeichnet sich auch der Bright English durch minimale bis gar keine Wartezeiten aus. Der Kandidat kann die Prüfung direkt nach seiner Anmeldung ablegen und bekommt das  Resultat nur wenige Minuten nach Beendigung des Tests. Mit dem Bright English hält sich die Spannung in Grenzen!

Bright English : ein Ergebnis entsprechend den Niveaustufen des GER

Das Resultat der Bright English-Prüfung kann zwischen 0 und 5 liegen .  Ein Ergebnis von 0 entspricht dem Anfängerniveau, während ein Kandidat, der die Note 5 erhält, als zweisprachig angesehen wird. Diese Niveaustufen stimmen mit der Sprachniveau-Globalskala A1 bis C2 des GER überein, was die Interpretation der Resultate erleichtert.

Das Endergebnis berücksichtigt die im Teil Bright Reading und dann die im Teil Bright Listening kumulierten Punkte. So kann sich ein durchschnittliches Ergebnis in beiden Testteilen zum Nachteil des Kandidaten auswirken. Denn mit 50 Prozent richtigen Antworten in jedem der beiden Teile, lautet das Endergebnis nicht 2,5 von 5, sondern leider 1 von 5.

Unsere Tipps für ein gutes Bright English-Ergebnis

Eine gute Vorbereitung ist also unerlässlich, wenn man ein gutes Ergebnis beim Bright English erzielen will. Erstellen Sie sich deshalb schon mehrere Wochen im voraus einen Lern- und Übungsplan, wiederholen Sie gewissenhaft die Grammatik und das Vokabular und trainieren Sie Ihr Lese- und Hörverstehen. Neben der Nutzung der diversen im Internet verfügbaren Ressourcen (wie z. B. der GlobalExam-Plattform), der Vorbereitung in autorisierten Schulungszentren, dem Studium vorbereitender Literatur und der Prüfungen vergangener Jahre, können Sie Ihr Englisch auch im Alltag perfektionieren: Sehen Sie sich Filme und Serien auf Englisch an, lesen Sie englische Bücher, Zeitschriften und Magazine oder hören Sie einen englischen Radiosender. So können Sie Vergnügen und Nutzen verbinden und sich spielend verbessern.

Am Tag X sollten Sie sich konzentrieren und folgende  Ratschläge beherzigen, um Zeit zu sparen und effizient zu arbeiten:

  • Für den Bright Reading: Wir empfehlen Ihnen, jeden Antwortvorschlag aufmerksam zu lesen, um dabei möglichst die angebotene Grammatikregel zu identifizieren. Dies hilft Ihnen dabei, sich der übrigen Regeln zu erinnern, und dann per Ausschlussprinzip die richtige Antwort zu finden.
  • Für den Bright Listening: Für diesen Teil raten wir Ihnen, den gesprochenen Satz so oft wie nötig anzuhören und dabei die Schlüsselwörter zu identifizieren, die notwendig sind, um den globalen Inhalt des Satzes zu verstehen.
    Lesen Sie dann jede der vorgeschlagenen Antworten, und gehen Sie wieder nach dem Ausschlussprinzip vor. Unter den drei vorgegebenen Möglichkeiten ist immer eine Falle, die das Gegenteil des gehörten Satzes ausdrückt.

Wie meldet man sich zum Bright English an?

Sie möchten sich zum Bright English anmelden ? Dafür müssen Sie mit einem der zahlreichen in Deutschland zugelassenen Schulungszentren Kontakt aufnehmen. Diese in allen grösseren Städten vertretenen Organismen haben Nutzungsverträge mit der Gruppe Bright Language und sind autorisiert, Prüfungen abzunehmen. Die komplette Liste dieser Schulungszentren ist auf der offiziellen Webseite des Bright verfügbar.

Es ist möglich, sich online oder per Telefon zum Bright English anzumelden. Am einfachsten ist es aber immer noch, persönlich vorbeizuschauen. Sie bekommen dann ein Formular, in dem Sie Ihre persönlichen Daten und den gewünschten Bright-Test angeben müssen, sowie das von Ihnen gewünschte Zahlungsmittel (u. a. Kreditkarte, Überweisung, PayPal). Der Test beginnt direkt nach der Anmeldung - ohne Wartezeit. Ihr Ergebnis erhalten Sie wenige Minuten nach Beendigung der Prüfung. Es ist zwei Jahre lang gültig.

Wieviel kostet der Bright English ?

Die mit dem Bright English verbundenen Kosten können von Schulungszentrum zu Schulungszentrum variieren. Die Prüfungsgebühr liegt in der Regel bei 100 Euro. Wenn Sie beschließen, die Prüfung in einem zugelassenen Schulungszentrum vorzubereiten, werden sich die Gesamtkosten erhöhen. Wenn Sie sich für ein zweijähriges Bright English-Training im Schulungszentrum entscheiden, müssen Sie durchschnittlich zwischen 250 und 350 Euro pro Jahr investieren (mit der Möglichkeit monatlicher oder quartalsmäßiger Zahlungen).

Der Bright English ist eine standardisierte Prüfung mit charakteristischer Struktur, präzisen und leicht identifizierbaren Aufgabenstellungen. Der beste Weg, ein optimales Ergebnis beim Bright English zu erzielen, ist eine intensive Vorbereitung, um sich mit der spezifischen Struktur dieses Tests vertraut zu machen. Durch die Verinnerlichung der Regeln des Bright English und des Aufbaus der Prüfungsteile Bright Reading und Bright Listening, sind Sie auf den Tag X gut vorbereitet und werden kostbare Zeit sparen.

Um zu vermeiden, dass Sie sich am Prüfungstag mit einer nicht vorbereiteten Aufgabe konfrontiert sehen, empfehlen wir Ihnen dringend, Prüfungssimulationen in Ihr Trainingsprogramm zu integrieren, um unter realen Bedingungen zu üben. Sie werden so am Prüfungstag viel souveräner sein, bereit, den Bright English mit links zu absolvieren.

GlobalExam bietet Ihnen eine umfassende Vorbereitung zum Bright English komplett online an. Sie finden dort einen Trainings-Modus und einen Prüfungs-Modus. Beide werden Ihnen helfen, Ihre Kompetenzen zu perfektionieren.

Der Trainings-Modus besteht aus typischen Übungen und deren Korrekturen, jeweils zu beiden Prüfungsteilen. Der Prüfungs-Modus ermöglicht dank zeitlich begrenzter Aufgaben und ihrer Korrekturen eine Vorbereitung unter realen Prüfungsbedingungen.

Der gesamte Inhalt unserer Plattform GlobalExam wird von einem Team erfahrener und auf die Vermittlung von Sprachkenntnissen spezialisierter Lehrkräfte erstellt. Die Kandidaten haben unter anderem Zugang zu speziell auf den Bright English abgestimmten Lernempfehlungen, die ihnen helfen, Grammatik und Vokabular zu wiederholen. Die Ihnen von GlobalExam zur Verfügung gestellten Ressourcen haben zum Ziel, Ihr Englisch zu verbessern, sollen Ihnen aber gleichzeitig ermöglichen, die Struktur der Übungen und den allgemeinen Aufbau des Tests zu verstehen. Über unsere Plattform haben Sie außerdem Zugang zu Ihren personalisierten Korrekturen und zu Statistiken Ihrer Fortschritte. Diese letztgenannten Elemente sind unserer Meinung nach unverzichtbar für eine gute Vorbereitung auf den Bright English.

Auf unserem GlobalExam-Blog finden Sie darüber hinaus zahlreiche Kurse, Tipps und Ratschläge für ein erfolgreiches Sprachenstudium, sowie eine Menge Informationen für Ihre Test-Vorbereitung. Mithilfe dieses Blogs möchten wir Ihnen unsere über die Jahre gewonnene Erfahrung mit Sprachprüfungen und deren Vorbereitung weitergeben. Der GlobalExam-Blog ist auch eine nicht unerhebliche Quelle von Informationen: von pädagogischen Materialsammlungen zu Grammatik und Vokabular in der Sprache Shakespeares, über Tipps zur Online-Anmeldung, bis hin zu Überlegungen zur Ergebniskalkulation. Sie finden dort alle nötigen Werkzeuge und Erklärungen zur Vorbereitung Ihrer Prüfung.